24/05/2017

Container – Freitag im ://about blank

von Rudolph Beuys

Soliparty für die Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg

Frachtcontainer sind ein Sinnbild für Logistik. Sie transportieren Tag für Tag Millionen Waren vom globalen A zum globalen B. Sie sind zentraler Bestandteil einer stets auf mehr Effizienz getrimmten Transportkette. Zusammen mit vernetzten Hochregallagern, autonom fahrenden XXL-LKWs, Lieferdrohnen, Lagerrobotern und RFID-Chips sorgen sie just-in-time dafür, dass die kapitalistische Maschine nicht ins Stocken gerät. Und wozu? Nicht damit es den Menschen besser geht; sondern damit aus Geld mehr Geld wird.

Was passiert, wenn die Maschine doch ins Stocken gerät, sehen wir vielleicht im Juli, wenn zehntausende Menschen gegen den G20-Gipfel in Hamburg protestieren. Auch für diese Proteste müssen logistische Aufgaben erledigt werden. Dabei stehen zwar die Menschen im Fokus und nicht die Geldvermehrung, noch müssen Busse, KüFas und Pennplätze aber bezahlt werden. Geld dafür sammelt diese Party.

Das die Veranstalter mit ihrem Vorhaben nicht alleine sind, zeigt auch die rege Bereitschaft an Kuenstlern, die sich gerne fuer diese gute und notwendige Sache vor den Karren spannen lassen und sich mit ihrem Namen und ihrer Musik fuer die Unterstuetzung der Proteste einsetzen:
Casual Treatment, DJ OK, Apeiron Crew, Dorfadel, Mo, Herc E. Rillen, Kai von Glasow, Folamour, Max Wallauer, Philipp Matalla, Bockigaro, , DJ Masse & Rolex.

 

23/05/2017

pau_se – house & disco in der ipse

von Rudolph Beuys

Daytime-Event mit anschliessender Nacht, einen besseren Ort kann es dafuer kaum geben. Na gut, die Else hat sich auch gut gemausert und am blankschen Garten kommt so schnell nichts vorbei, aber die IPSE besticht halt auch immer mit einem hervorragendem booking. fuer die neue Partyreihe PAU_SE ist aber ein externer Promoter verantwortlich.
de-0525-958991-932697-front

sehr ambitioniert geht man im hause PAU_SE zu werke, anders kann ich mir das nicht erklaeren, dass gleich das ganze line-up vor geheimtipps und lieblingen glaenzt.

BRAME & HAMO, BLACK LOOPS, JASPER JAMES, Art Alfie Kumpel MR. TOPHAT und dann auch noch PAUL WOOLFORD. Da bleiben keine Wuensche offen, von disco-house, zu afrodisco zu deep house und und und.

Definitiv das staerkste Line-Up fuer einen freien Tag in der Mitte der Woche. Wer hier nicht ins schwaermen kommt hat in den letzten zwei Jahren wohl in Sachen House-Musik gepennt bzw. eh geschmacksverirrungen.

Wir verlosen natuerlich 2×2 Gästeliste an alle die sich den PAU_SE Auftakt nicht entgehen lassen wollen.

Einfach eine Mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff BRE_AK

23/05/2017

Subspace meets Slow Motion

von Rudolph Beuys

Diesen Mittwoch finden so einige Events statt, logischerweise, da ja am Donnerstag ein staatlicher Feiertag angesetzt ist. Somit kommen wir aus dem verlaengertem Wochenende-Trott gar nicht mehr raus.

Weiterlesen

19/05/2017

Mother’s Finest X Lobster Theremin

von Rudolph Beuys

Mother’s Finest kam hier schon des oefteren in Erwaehnung. Diesen Samstag läd die Partyreihe um Franklin De Costa mal wieder zum Stelldichein in die Griessmühle, inkl. angeschlossener Afterhour.

Weiterlesen

17/05/2017

If house were a nation…Dimensions Festival im Prince Charles

von his name is raver rave

de-0519-945276-918567-frontIf house were a nation…Berlin hätte eines der seltenen Argumente für eine Monarchie. Es ist Prince Charles, der mit einer Vorliebe für Oldschool House und Disco mit sanfter Hand regiert und seinen Untertanen Brot und Spiele in Form von konsistent hohem Staatsbesuch beschert. Wie oft steht man vor den charakteristischen Plakaten des Clubs auf denen die Acts des Monats aufgelistet sind und denkt: das alles in einem Monat? Wie haben sie das gemacht? Diesen Freitag ist das wieder so. Zusammen mit dem Dimensions Festival und inklusive Verlosung.

Weiterlesen

03/05/2017

XJAZZ – 4 Jahre Jazzfestival in Berlin

von Rudolph Beuys

Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr das Kreuzberger XJAZZ Festival statt, dass sich jedes Jahr auch noch ein Partnerland aussucht. Dieses Jahr sind es unsere Nachbarn im Osten – Polen.
Die ersten beiden Konzerte beginnen bereits heute Abend und bis Sonntag werden in acht verschiedenen Venues noch so einige Folgen.

Wir haben Euch mal eine kleine Auswahl / unsere Highlights des Programms zusammen gestellt:
Weiterlesen

28/04/2017

ASBEST – party as we can

von Rudolph Beuys

hoppla, oder besser gesagt, moin. die perle zw nord und ostsee entsendet ein neues partyformat nach berlin. genauer gesagt in die GRIESSMUEHLE, heute abend.

Weiterlesen

28/04/2017

blanky four seven – sieben jahre ://about blank

von Rudolph Beuys

ab heute werden wieder erinnerungen geschaffen, die man sich spaetestens genau in einem jahr wieder vor augen fuehren wird. wenn das ://about blank zum geburtstagsstelldichein laed, kommt die ganze familie zum zug.
von freitag bis montag morgen wird am ostkreuz geburtstag gefeiert, mit tombola, breakdance, punkrock und techno.

wir verlosen 2×1 gaestelistenplatz…

Weiterlesen

18/04/2017

this is for the lover in you – soul clap + baby prince at watergate

von Rudolph Beuys

it s that time of year again. in berlin verziehen sich die grauen wolken und es wird waermer, ploetzlich sind alle baeume gruen und wir raekeln uns zu vierviertel-musik in der sonne. das bedeutet auch, dass es zeit fuer die crew love posse ist, ihre zelte in berlin aufzuschlagen. genauer gesagt im michelberger hotel, wo wir bereits vor fuenf jahren mit Eli und Charlie  von SOUL CLAP an einem tisch saßen um ueber dieses crew love ding zu reden.

wir verlosen 2×2 gästeliste fuer die soul clap nacht im watergate am mittwoch. Weiterlesen

14/04/2017

Sacred Ground Festival 2017 mit Schwarzmann

von Rudolph Beuys

Bereits zum dritten Mal findet das Sacred Ground Festival in diesem Jahr statt.
Das von Frank Wiedemann und RY X kuratierte Festival ist in den letzten zwei Jahren zu einem wahren Liebhaber-Festival avanciert. Die beiden Initiatoren sind selbst lose in verschiedenen Projekten involviert und versuchen ihre persönlichen Vorlieben an Hand des hervorragenden Bookings fürs SGF nach außen zu tragen.
Ob nun The Acid, Âme, das gemeinsame Howling oder auch Schwarzmann, letzteres ist auch der erste heute bekanntgegebene Act für das diesjährige SGF.

Weiterlesen