D.I.S.C.O. in red blinking lights

von Rudolph Beuys

heute abend fiindet wie jeden mittwoch im n.b.i. eine der renomiertesten mittwoch veranstaltungen statt. was früher das berlin hilton war heißt heute SHADE inc.

wer früher fuck hugo hieß, heißt jetzt Hugo Capablanca, der heute abend ein gastspiel zusammen mit seinem partner David Ducaruge gibt. also LOS MASSIERAS und das auch noch live.

das foto spricht eigentlich für sich:

am freitag geht es dann nicht minder schwungvoll weiter, da das lovelite im fhain scheinbar die neue beheimatung des funksportkollektivs ist. die flyer und plakate kennt eigentlich fast jeder, da sie zwar schlicht sind, aber sehr stark mit liebe ins detail gehen. den letzten flyer zierte grace jones. der aktuelle wirkt am besten in seiner natürlichen umgebung, siehe hier:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.