off the map

von Rudolph Beuys

diesen donnerstag findet mal wieder etwas abseits gelegen in der pigalle bar in xkölln eine „off the shelf“ party statt. es wird die letzte vor der sommerpause sein.

bisher waren schon so illustre gäste wie exercise one, guillaume & the coutu-dumont, jeremy p. caulfield vertreten.

an diesem abend spielt scuba für uns aus dem plattenschrank, den viele ja von den substance parties ausm  berghain kennen bzw. von seinem label hotflush.

die partyreihe wird von tailored-communication gehostet und bietet jedes mal einem act die möglichkeit seine lieblingsplatten zu spielen, die er normalerweise nicht in seinem arbeits-kontext auflegen kann.

der weg lohnt sich also, zumal der eintritt frei ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s