home sweet home

von Rudolph Beuys

für alle daheim gebliebenen startet das fusion-kontrastprogramm parallel am mittwoch.

im farbfernseher schaut mal wieder 1/2 wolf+lamb member/founder ein. gadi mizrahi kommt als baby prince vorbei.

also ein unvergesslicher abend ist uns vorherbestimmt. gadis guter geschmack hat uns in den letzten jahren so einiges unter dem imprint wolf+lamb beschert.
seit ein paar monaten tobt er sich auch mit double standard (ds) records aus. dort werden vornehmlich befreundete und seelenverwandte involviert um sich auf einer ep zu verewigen. der aktuelle release ist eine split ep von slow hands und benoit & sergio die jeweils mit einem track vertreten sind, ersterer mit einem cover von sade und die beiden andern versuchen eine neuinterpretation von daft punks around the world, niiice.

eintritt ist frei und früh kommen lohnt sich.  der farbfernseher hat sich sogar eine homepage geleistet. mit liebe fürs detail wird ein kleiner einblick in das innere der skalitzer 114 gewährt. außerdem gibt es ein kleines schickes video zu sehen und eine eigene radio-show.

***lee curtiss interviews deniz, gadi & zev for rebel rave***

um der omnipräsenz von wolf+lamb noch etwas mehr tribut zu zollen, sei noch auf die watergate 08 release party im watergate hingewiesen.

am samstag feiert der club mit angehangener plattenfirma die veröffentlichung seiner bereits 8ten mix-cd. in die illustre riege zeitgenössischer plattenunterhalter wie u.a. onur özer, ellen allien, dop reiht sich nun auch lee curtiss ein.

lee hat bereits einige veröffentlichungen auf labels wie eben wolf+lamb, get physical oder spectral. er selbst hat mit seth troxler, shaun reeves und ryan crosson das project/label visionquest am laufen. und ob nun bei seinem eigenem schaffen oder einfluss, lee macht seine sache bisher zur zufriedenheit aller.

kein wunder dass auch bei der release-party eine vielzahl der protagonisten der scheibe und viele freunde vertreten sind.

so gibt es live darbietungen von no regular play und guy gerber.
bissel am rad drehen werden ryan crosson, henrik bertsch und lee jones.

wir verlosen 1×2 Listenplätze für samstag, den 2.7.11 via comment on blog

watch out for watergate open air at rummelsburg on july 10th

Advertisements

14 Kommentare to “home sweet home”

  1. stop, gewinner steht, check your mails, have a good night

  2. i hope i´m not too late to have a chance for the watergate release party!
    still have 2 places left?
    thanks in advance! ( hope i made it)

  3. i came all the way from estonia to see this , but im out of money ..
    pick me plz

  4. Liste? Bitte , danke, gerneschön.

  5. so als Fusion Ersatz wäre ich auch gern dabei!!

  6. lee curtiss
    lee jones
    henrik bertsch
    ryan crosson

    HieRR

  7. mmmmnnn ja, ich mochte guesteliste bitte ;) this looks amazing x

  8. hallllooooooooooooooo Leute
    es ist einfach geil und lass mich doch einfach rein!!!!!
    retten Sie bitte mich

  9. würde sehr gern ein paar enten füttern. bietet sich ja auch an im watergate.

  10. ich wünsche ich hätte mehr zeit zum feiern…

  11. ich ich ich, bitte!

  12. ich komme dafür (naja, almost ^^) sogar aus London! zwei GL hätte ich soooo gerne!

  13. ich hätt ja gern den gl-platz…

  14. gib mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s