sky is the limit

von Rudolph Beuys

die horrors haben mit „skying“ bereits ihr drittes studioalbum veröffentlicht. das ist von der warte bemerkenswert, dass es nicht einfach nur ein neuaufguss von „strange houses“ oder „primary colours“ ist, sondern eine dezidierte weiterentwicklung, des düsterrocks, ohne klare verweise auf andere bands.

bemühte man sich sogar beim vorgänger noch um vergleiche mit früh- und spätachtziger helden, schaffen es the horrors nun endlich, einen eigenen schatten zu werfen und lassen damit so plagiatoren, wie white lies, editors oder eben auch s.c.u.m. (die bei den dtschl. shows gestern und heute support waren/sind) im dunkeln.

the horrors versuchen nicht greifbar zu bleiben, indem sie mit jedem album eine neue kerbe am bug der musikgeschichte schlagen und ihre einflüsse stetig erweitern.

nach der show heute abend in hambug gehts dann erstma gen skandinavien, um am sonnatg, dem 13ten wieder im berliner lido zu landen. dann mit den wunderbaren smith western als support.

hier noch die erste und zweite single von „skying“ als live-mitschnitt vom gastspiel bei jools holland „later“ auf bbc2.

neben gehörig promo auftritten in so ziemlich jeder angesagten late show haben sich die horrors auch über einen ausgezeichneten musikgeschmack verdingt gemacht. so gibt es regelmäßig auf ihrer facebook seite querverweise auf neuentdeckungen und inspirationen, aber auch fürs renomierte fact magazine haben sie es sich nicht nehmen lassen einen mix zu streuen:

Tracklist:
T.2. – No More White Horses
Tame Impala – Desire Be, Desire Go
David Essex – Rock On
Connan Mockasin – Unicorn In Uniform
Primal Scream – Inner Flight
US 69 – 2069 A Space Oddity
Gene Clark – Some Misunderstanding
Roxy Music – In Every Dream Home A Heartache
Bobak, Jons, Malone – On A Meadow-Lea
The Beach Boys – Caroline No
The Velvet Underground – The Ocean
The Beatles – Dear Prudence
Aphrodite’s Child – The Four Horsemen
Stereolab – Metronomic Underground

Album stream

free download „moving further away“

highlights der new york show via mtv hive

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s