müller meier schulze

von Rudolph Beuys

die smith westerns spielen ja angeblich am sonntag als vorband der wunderbaren horrors. angeblich, weil sich veranstalter und club in der kommunikation nach außen nicht ganz sicher sind. gehen wir also vom günstigsten falle aus, das s.c.u.m. zu hause bleiben und die drei chicagoer cutiepies am start sind.

bereits im april und im august bespielten das bruder-paar mit kumpel den berliner raum, so konnte man sie schon im levee und comet bewundern. große bühnen kennen die jungs aber auch zu genüge, durfte man bereits mit den arctic monkeys, wilco oder auch yeasayer touren. will sagen, das lido wird wohl nicht die letzte station bleiben.

sogar pseudo-homophobiker tyler, the creator hievte smith westerns in seinen summer camp mix.
die schnoddrige punk meets surf spielweise im 60s dunstkreis funktioniert ja momentan bei vielen bands einwandfrei, bei den smith westerns schwingt aber noch dieser pubertäre siff mit, der ihre texte und songs so glaubhaft und ansprechend macht. wie pflegte tyler aka dj stink daddy zu sagen “ this song makes me feel like I am still 16!“ (weekend)

sollten wir wirklich das glück haben und nich die miefigen scum ertragen müssen, wird es ein abwechslungsreicher abend mit nicht nur einer soundwiese.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.