also known as kuhkaff

von Rudolph Beuys

so könnte man auch die anfänge von smallville in hamburg beschreiben, das kleine im großen ganzen.
2005 startete smallville als plattenladen, betrieben von julius steinhoff, peter kersten (lawrence) und stella. 2006 schob man dann gleich das label hinterher.
mit smallville verfolgt man definitiv die schön seite house, wie sie auch bei dial zu finden ist, nicht dieses bratz-house-ding was man seiner zeit auch noch aus hamburg kannte.

bei smallville läuft alles wie auf nem richtigen dorf, da hilft jeder mal jedem, ob man sich mit dial zusammen tut und parties schmeißt, oder stefan marx  (lousy livin company, cleptomanicx, an land zieht, der dann das komplette artwork generiert.
letztes jahr war meinem empfinden nach zu urteilen eines der erfolgreichsten jahre für smallville, nicht nur das die angestammten künstler ordentlich schub bekamen, vor allem moomin wurde große aufmerksamkeit zu teil. der spielt übrigens auch bei den nächsten parties im farbfernseher und der loftus hall, wenn smallville wieder in berlin weilt.
das können sie übrigens sehr gut, in clubs verweilen, so hat man eigene veranstaltungsreihen im eigenen kiez beim uebel&gefährlich, golden pudel und ego sein eigen nennen können, außerdem im rex club in paris und fast jedem angesagtem club in berlin techno city. dabei könnten sie sich natürlich auch auf sich selbst verlassen, bieten aber vor allem in ihrer hometown ein sattes programm mit unzähligen special guests, wie nina kraviz, omar-s, redshape oder er uncanny valley posse, die zum teil auch schon bei smallville releaste.

für die morgige veranstaltung im arenaclub verlosen wir 3×2 listenplätze via mail an win (at) beatrausch.com mit dem betreff KRÜPTÜNÜHT. verlosung endet heut abend.

mit dabei sind neben gründervater julius auch christopher rau und jaques bon, der quasi die paries bastion der smallville familie darstellt, mit eigenem smallville shop.

Advertisements

2 Kommentare to “also known as kuhkaff”

  1. Ich liebe die Familie Smallville!

  2. I’d love to, but Berlin isn’t calling this Weekend….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s