fürstliches ambiente

von Rudolph Beuys

ambivalent is ja nebst fashion-label dasein ziemlich fleißig im party sektor, nich nur das ein paar der hanseln fast jedes wochenende irgendwo spielen, oder auch ma unter der woche, eigene events bringen sie auch an start.

diesen freitag im prince charles geht es ab 23 uhr los, geladen sind foool (24 uhr), die wir bereits bei dem konzertabend von 3eck im stattbad auschecken durften, siehe dazu auch unseren verbundstoff.

foool sind drei leute die sich an ruhigen nahezu melancholisch anmutenden soundentwürfen heranwagen, streckenweise gibt es ähnlichkeiten zur empfindungswelt von bodi bill, wären die nich immer so uptempo. auf gruff trade gibt es ein sehr gutes interview mit ihnen zu lesen is aber schon vom letzten jahr, seit gestern hat gruff trade auch nen free download track der drei online, download hier.

nach dem konzert legen noch rampa roommate marius krickow und ruh und ribler auf. krickow hat gerad am dienstag mit rampa den cookies cage gerockt.

Advertisements

One Trackback to “fürstliches ambiente”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s