Die Kugelmaschine ist zurück

von Rudolph Beuys

Diesen Freitag legt in der Loftus Hall ein alter Bekannter auf: Alex Under.
Der Stern des Spaniers ging 2005 auf. Damals hatte er auf Apnea die erste Ep seiner Multiplicanciones Reihe veröffentlicht sowie sein Debut bei der Kölner Minimalschmiede Trapez Records mit der Las Bicicletas Son Para El Verano EP gegeben.

Sein Sound faszinierte mich schon damals durch einen große Vielfältigkeit, die von deepen und dubbigen Sounds bis zu treibendem Minimal House und hartem Techno reichte. Im gleichen Jahr legte er bei Trapez mit seinem Debut Album „Dispositivos De Mi Granja“ nach, das ich damals oft im Watergate oder in der Maria bei den Sets von Galuzzi hörte (scheisse, ist das wirklich schon 7 Jahr her?) und ihm sogar Platz 3 in der Liste der Techno Newcomer des Jahres 2005 (hinter Trentemoeller und Koletzki) bescherte. Es folgten weitere Releases bei Trapez und bei Richie Hawtin’s Plus 8 Label.

2012 ist Alex Under nun mit der „Der Kugelmaschine“ (meine freie Übersetzung von La Machina de Bolas), seinem zweiten Album, auf Soma Records zurück. Die Lp ist wohl weniger für den Dancefloor, sondern vielmehr für den Chillout Area konzipiert und die 10 minütigen Tracks bestechen durchweg durch einen wirklich dubbigen, deepen Sound.
Geht es zunächst ruhig los auf der Platte mit ruhigen Ambient Klängen die mit Bongos den Rhythmus und Geist Spaniens atmen, steigert und verdichtet sich der Sound in der zweiten Hälfte des Albums zu treibend, groovig hypnotischen Minimalklängen mit einer gehörigen Portion Deepness (Bolas 5, Bolas 6.1, Bolas 6.2). Das macht die Platte zu einem tollen Klangerlebnis!

Das haben sich die Veranstalter der Loftus Hall offenbar auch gedacht und ihn eingeladen. Wer aber denkt, dass es dann langweilig und ruhig auf dem Dancefloor zugeht, täuscht sich ganz sicher. Es wird ein gutes, abwechslungsreiches Set geben, bei dem es auch was ordentlich auf die Ohren gibt wie zu guten alten Zeiten. Flankiert wird das Ganze von Sexshop und einem very Special Guest.

Los geht’s mit Once Upon A Time with Alex Under at Loftus Hall Freitag um 23 Uhr für nen 8er. wir verlosen 2×2 gästeliste via win(ed)beatrausch.com mit dem betreff MURMELN

written by Harry Himmlisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.