Don’t tell!

von ebielectric

Beim Postal Service konnte man schon erahnen, zu welchen eklektisch frickeligen und glitchigen Sounds DNTEL aka Jimmy Tamborello in der Lage ist, nur dass die anschmiegsame Stimme des Death Cab for Cutie Sängers Ben Gibbard dem ganzen eine ordentliche Portion Wohlgefühl aufgedrückt hat. Der Mann hat ja noch so einige andere Nebenprojekte, u.a. Figurine, aber solo macht er seine Sache auch ausgesprochen gut. Sein Album „Aimlessness“ ist dieses Jahr auf Kozes Pampa erschienen. Dass er von seinem Vatti als Kind schon ne Hand voll Instrumente und eine Drum Machine bekommen hat, um sich auszutoben, hat sich wohl sehr positiv auf seine Kreativität ausgewirkt.

Schön, dass er uns am Donnerstag im Horst live die Ehre gibt, ebenso wie Thomas Fehlmann, der noch ein bisschen länger im Geschäft ist und wohl schon gar nicht mehr nachvollziehen kann, auf wievielen Labels er veröffentlicht und mit vielen Künstlern er zusammengearbeitet hat. Seine bekannteste Mitgliedschaft war wahrscheinlich die bei The Orb.

Fehlt der dritte Klangkünstler des Abends: Robag Wruhme. Ich kann mich nie entscheiden, was ich geiler finden soll: Die abgefahrenen Songtitel oder seinen flauschigen Bart. Auf letzteren bin ich jedenfalls derbe neidisch. Seine letzte Veröffentlichung ist ein Tribut an das kleine aber feine Nachtdigital Festival. Auf der Mixscheibe mit dem an den Ort des Geschehens verweisenden Titel Olgamikks interpretiert der Jenaer u.a. Tracks von bereits erwähntem DNTEL, Kollektiv Turmstrasse, Modeselektor oder Gui Boratto auf seine Art und Weise, drei Nummern kommen von ihm selbst.

Auf auf ins Horst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s