Archive for Dezember 31st, 2012

31/12/2012

party an silvester?

von Rudolph Beuys

die letzten paar tage boten genug angebote um dieses jahr silvester auszulassen.
ob horst, about blank, stattbad, watergate oder jeder andere gut aufgestellte club, dem berliner wurde es verdammt einfach gemacht dem silvester-wahnsinn zu umgehen.

trotzdem ist das silvester angebot natürlich ein knaller, und man sollte sich zweimal überlegen, ob man zu hause bleiben muss.

wir verlosen für folgende events jeweils 1×2 gästelistenplätze.
für nähere informationen bitte dem link folgen:

NYE /w objekt, peter van hoesen, brandt brauer frick at horst krzbrg

und um dich herum musik /w l(i)ebe zur musik & daswohlgefuehl & zuckertuetentraum at naherholung sternchen

NYE /w krause duo, exercise one, julie holz at kosmonaut

ansonsten möchten wir euch noch folgende events ans herz legen.

***

für das beatrausch.fm und janzklar happening im waffelhaus braucht man nicht mal gästeliste. beatoerend legt dort mit dem supervisor auf, mit dem er ja auch die letzte beatrausch.fm sendung bestritten hat.

dazu gesellen sich noch martimo & mallon von mydisco und der tanz zu waffeln, jazz, disco und deep house kann losgehen.

***

der vorletzte gast unserer schönen radio sendung spielt übrigens auch heut nacht. in den frühen morgenstunden wird sich funkenström an einem liveset in der rummelsbucht versuchen. sehr zu empfehlen. hier gehts zur radioshow.

***

direkt ums eck ist ja das about blank. neben den hauseigenen kräften von bar, tür und booking, spielen aber auch freunde und helden des hauses.
mein persönliches highlight wird definitiv das set von ANSTAM sein, der vor kurzem erst sein zweites album stones and woods via 50 weapons veröffentlicht hat.

das lineup ist sehr liebevoll zusammengestellt und man muss glaub ich keine angst haben auf der falschen party gelandet zu sein, weil das weltgefährdungsfenster sich schließt…

***
der prince charles am moritzplatz mag es etwas exklusiver und verrät gar nichts über seine party, nur das es mit einem passwort freien eintritt gibt.

***

im cookies vertraut man seit einer weile auch auf die intimere stimmung an silvester. ein exklusives lineup mit ausgesprochen hochwertigem begleitprogramm.

statt endlosem lineup gescrolle hat man sich auf drei namen auf dem hauptfloor beschränkt. einer davon ist ADAM PORT.

***

ziemlich gemütlich dürfte es auch im week12end sein, schließlich wurden die räume die letzten tage über mit einem grandiosem booking bespielt.
silvester steht dem natürlich in nichts nach, wobei man mit den eigenen hausnachbarn auch eine sichere bank geladen hat, die party doch nichts frühzeitig beenden zu lassen.
MODESELEKTOR  spielen quasi direkt neben ihrem studio. wer weiß, vielleicht droppen die herren ja auch ganz frisches material.

***

auf die eigene posse vertraut auch die loftus hall. neben promotern wie the drifter, franz underwear, eddie c und hrdvision, spielen natürlich auch die eigenen djs. peter power, patrick reddy und le fox.

***

im zukunft kino am ostkreuz hat man sich auch dazu bewegen lassen, ein kleines happening zu feiern. neben einer menge bands und djs gibt es selbstredend ein kleines kurzfilmfestival, sowie eine menge performances. dürfte interessant werden.

***

im brunnen70 feiern die macher gemeinsam mit delta, neuwumsland, fuchs & elster.

[vimeo http://vimeo.com/36613420]

***

rampue spielt im astra

***

und das watergate feiert mit allen residents, und das sind ne menge, und die kennt man sogar alle. man brauch sich ja nur ma namen wie sven vt, ruede hagelstein oder marco resmann durch den kopf gehen lassen. dazu spielen noch SIS und guillaume et le coutu dumonts live sets.
vor allem kann man sich sicher sein, dass die party richtig schön lange ins neue jahr verläuft.

***

für ausschweifende silvester feten ist auch der ritter butzke bekannt. der hat jahre lang mit zahlreicher unterstützung und auf unzähligen floors maßstäbe gesetzt.
die versucht er natürlich auch jedes jahr zu erfüllen. mit dem diesjährigen line up ist er auf einem guten weg dahin. definitiv immer eine gute adresse.

noze werden live spielen, pilocka krach auch, dazu eine menge bekannter dj teams wie turmspringer, sebo & madmotormiguel, soukie & windish, kuriose naturale oder moenster.

hauptsache heimlich knüller kriegt wieder seinen eigenen floor, dann dürfte nichts schief gehen.

***

nutzt auf jeden fall die angegebenen vorverkäufe…

fürs michelberger dürfte es schon zu spät sein

31/12/2012

lass die scheiß lunte aus…

von Rudolph Beuys

…ick will die sterne sehen!

daher hat man sich auch nich lumpen lassen und gleich ein paar stars eingeladen, denen man als fleißiger horstgänger schon des öfteren begegnet sein dürfte.

da wäre zum einen objekt zu nennen oder die herren von brandt brauer frick.

besonders freuen darf man sich über peter van hoesen, der hat ja im nun zu ende gehenden jahr nicht nur das blank bespielt, sondern war auch im berghain zu gast.

aber das beste ist sowieso der promo text vom horst selbst, göttlich:

Da Silvester nicht gerade zu den Feierlichkeiten der inneren Einkehr gehört, ist es in unserer lasziv-glamourösen Hotspot-Hauptstadt-Diskothek ein Must Have DJs einzuladen, bei denen sich schweißnasse schöne Körper extatisch im Blitzlichtgewitter am besten herumwinden können. Dresscode ist arm aber sexy und um Mitternacht haben wir ein ultramondänes Feuerwerk am Brandenburger Tor eingekauft.
Leider werden wir davon nicht viel mitbekommen, weil wir um Mitternacht allen unseren lieben Freunden einen Kuss mit Zunge geben müssen.
Oberkörperbetonte Chippendale-Boys mit Fliege und Arschgeweih schenken aus Nebukadnezar-Champangerflaschen den göttlichen Traubennektar aus und eine blonde Fee in Manolo Blahniks streut Swarovski-Diamaten über den Dancefloor.

Alle gehen noch mal so richtig steil, bis auch der letzte Gast von seinem Chauffeur abgeholt wurde.
Ein Extraklasse-Event der Superlative. Erlaubt ist, was gefällt.
Epic! Can’t wait! Awesome!

wir droppen 1×2 gästeliste für alle die wahrscheinlich die letzten nächte sowieso schon im horst aufn kopp gekloppt haben. mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff HORSTERN und ihr habt ne gute chance da für lau rein zu steppen.

verlasst euch aber nich drauf und nutzt den angebotenen vorverkauf, dann könnt ihr aufn weg rein noch zwei begleitungen imponieren und die liste verschenken ; )

31/12/2012

kosmische auswahl, leichter gemacht.

von beatoerend

es ist manchmal echt nicht einfach sich zu entscheiden – besonders, wenn es um das eigene silvesterprogramm geht. nunja, so schaute ich in meine favouritenliste unzähliger hauptstädtischer dj’s für elektronische tanzmusik, verglich diese mit diversen neujahrsparties in (und um) berlin und fand den new years eve im kosmonauten der gemeinsam von lila wunderland und remain raw präsentiert wird.

 

dort spielen nämlich neben immer wieder sehenswerten alten hasen, wie thomas schumacher, axel bartsch, douglas greed und dem krause duo auch viele neue bekannte. so zum beispiel ist renzky dabei, eine hälfte der jungs von murian benz, die bei uns in der dritten beatrausch.fm sendung waren und momentan mit ziemlich viel neuem stoff am start sind. außerdem dabei ist cinthie, die in den letzten monate mit ihrer neuen crew/label beste modus von sich hören lassen hat und dem puren, rohen deep house wieder eine plattform bietet.

musikalisch gut vorgesorgt wird es mich also wahrscheinlich in den wiesenweg verschlagen. gespannt auf die location, welche neue floors, besseren sound und noch einiges mehr verspricht werde ich versuchen mal nicht den pfannkuchen mit senf abzugreifen und entspannt ins neue jahr zu tanzen.

wenn ihr dabei sein wollt verlosen wir auch noch 1×2 gästelistenplätze. dafür schreibt ihr einfach eine mail an win(ed)beatrausch.com OHNE betreff und schon seid ihr dabei.

31/12/2012

that´s what friends are for…

von Rudolph Beuys

hach is das schön. im naherholung sternchen, bei dem sich sowieso schon alle rührend um einen kümmern und die location an sich, soo viele überraschungen für einen bereit hält, werden sich morgen gleich drei verschiedene crews zusammenschmeißen.

die namen lassen einen schon in gänzlicher harmonie schwelgen.

l(i)ebe zur musik, das wohlgefühl und zuckertütentraum.

wir sind so schwer angetan, dass wir euch gerne ein paar listenplätze anbieten.
mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff LIEBE GEFÜHL TRAUM.

der flyer sagt aber eigentlich auch schon alles:

via ra könnt ihr sonst auch noch tickets kaufen.

und hier die rückseite mit allen acts, aber ohne überraschungen, die gibts nur vor ort: