stttbad it is

von Rudolph Beuys

wenn sich in letzter zeit gespraeche uebers stattbad drehen, geht das meist so los, „was ist eigentlich mit dem stattbad los?“ (aufgerissene augen, erwartungsvoller blick) nich aus negativen gruenden, sondern weil das stattbad sich innerhalb des letzten halben jahres extrem gut aufgestellt hat.

nicht nur die eigenen veranstaltungen, wie die regelmaessige stattnacht, der nun zwei mal monatlich stattfindende boiler room, der wohl sehr viel zum guten renommee des stattbads beigetragen hat, oder die parties anderer crews (zuletzt ja ganz groß LUZIA und GRECO-ROMAN) lassen in der abendgestaltung kaum die mgkt am stattbad vorbei zu kommen. neben party party party gibts natuerlich auch ner menge konzerte, ausstellungen und theater auffuehrungen, zeigen, dass sich das tema des stattbads nich einfach nur mit dem techno-zirkus zufrieden gibt.

die naechsten drei anstehenden termine im stattbad, werden dem momentan anhaltenden aufschwung des ehemaligen hallenbads auf jeden fall keinen abbruch tun.

heute abend laden HENNING BAER und milton bradley wieder zur grounded theory, die wahrscheinlich besser als keine andere party die raeumlichkeiten mit ihrer musik beschallt.
neben henning selbst spielen noch FUNCTION, SUBKUTAN, SUBJECTED und KANDING RAY.

am samstag heisst es dann wieder stattnacht. die obligatorische aufteilung in einen house und einen etwas haerteren floor ist fuer dieses wochenende ausgesetzt, schließlich ist ja heute auch gt21, da sollte da snich noetig sein.

der house wartet mit einem line-up auf, das echt kaum zu toppen ist. neben dem newcomer der noch als IAN TRICUS firmiert, darf man sich auf einen von berlins finest freuen, TILL VON SEIN.
SASCHA FUNKE wird auch ein dj set spielen und außerdem noch ein live-set gemeinsam mit seiner frau als SASCHIENNE.

was will man da noch erwarten. aber wie gesagt, der zweite floor ist ja auch noch da, und der steht ganz im zeichen von AREAL schallplatten, di ej aseit geraumer zeit auch jubilaeum feiern. neben den labelmachern METOPE und BASTEROID hat man natuerlich auch PAN/TONE aka sid le rock verpflichtet, der ja selbst mit releases auf areal anzutreffen ist und mit seinem beachcoma dingsdabums sowieso mit metope u.a. am werkeln ist.
betreut wird das ganz von jason aka GENTLE PEOPLE, der ebenfalls spielt. uuuund, HRDVSION, also nathan jonson wird auch dort sein. wenn das mal nich ne volle packung ist.

am mittwoch freuen wir uns dann auf den BOILER ROOM der sich dieses mal auch wieder sehr technoid vorstellt. mit RODHAD und DELTA FUNKTIONEN sind auf jeden fall zwei act sam start, die man in de rszene nich grossartig vorstellen muss. TAMA SUMO gibt sich auch mal wieder die ehre, nicht dass ich mich nicht darueber freuen wuerde, aber kerstin hat ja nun schon oefter im boiler room gespielt, und es ist ja nich so, dass wir nur eine TECHNO-affine djane in der stadt haben.

man nehme nur kate miller, die gestern im chalet nach einer ziemlich quirligen baby g dran durfte, und ihrer passion fuer gerade beats den verschallerten chalet-besuchern ordentlich um die ohren gehauen hat.
der vierte act des abends is dann auch einer von kates lieblings-djs und vorbildern, mit dem sie 2012 auch auf der DAS GLOW rec rel party im horst spielte. COSMIN TRG hat die ehre ebenfalls mal wieder den berliner BOILER ROOM zu bespielen.

naechste woche freitag erscheint GORDIAN, sein neuestes album via 50weapons.
„Gordian is as much a document of my past year as it is the beginning of a conversation. The title references an ancient myth, but describes the very contemporary, impossible task of discerning between real and replicated, authentic and contrived. Coping with facts, objects and bodies, the necessity of ‚making it‘, fear of failure, fear of ’not being happy‘ are today’s topics, and Gordian is my attempt at an exploration of those issues.“ (Cosmin TRG)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s