SMITH WESTERNS + zulu pearls im magnet

von Rudolph Beuys


wenn man blutjung is kann man so einiges stemmen, die SMITH WESTERNS haben noch zu highschool zeiten ein debut album gebacken bekommen, und waehrend des college gleich noch eins nachgelegt. das war 2011, mit dye it blond hatten sie auch einen kleinen hype und durften seinerzeit noch im lido spielen.

dieses jahr erschien album nummer drei, soft will. vom anfaenglichen schrammel-sound haben sie sich etwas distanziert und das ganze wesentlich runder gemacht, die vorlieben fuer glam und postpunk sind natuerlich immer noch rauszuhoeren, jetzt gehts allerdings deutlich mehr in richtung pop.

wieder einmal war chris coady der produzent, der bereits die alben von lissie trullie, kele (bloc party), telepathe, midlake, beach house und wavves verfeinern durfte.

heute abend spielen sie im magnet.

als vorband hat man sich die in berlin angesiedelte band ZULU PEARLS ins boot geholt, auch keine unbekannten, durften diese doch schon so einige shows in unsere stadt eroeffnen.

doors 20:00 | show 21:00
ticket ~12 €

Magnet Club
Falckensteinstraße 48
10997 Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s