when saints go machine – eine daenische band

von Rudolph Beuys

diesen freitag darf man sich ruhigen gewissens in die schlange vorm lido einreihen. auch wenn die glieder dieser schlange wahrscheinlich aus hipstern und hochschulgelehrten bestehen duerfte. was alle eint, es sind kenner.

when saints go machine spielen gegen ihren erfolg vom letzten album an. mit KONKYLIE gingen sie ganz klar in richtung pop, grade der fail forever remix den herr jaar angefertigt hat duerfte da so einiges dran getan haben.

aber bekanntlich ist es fuer die bewohner aus skandinavien ein leichtes zuckersuessen pop zu produzieren, und somit zeigten sich auch when saints go machine schnell gelangweilt vom erfolg und von der gewohnten arbeitsweise.

das neue album INFINITY POOL schlaegt da eindeutig duestere toene an, die gewohnten formeln wurden aufgebrochen und jedes musikalische element erhaelt eine tragende rolle, statt nur ein teil des geruest zu stellen.

auch wenn teile der band sich in interviews gerne auf die rave-hochzeit der 90er berufen, da diese wohl das album am staerksten gepraegt haben solle, mit bollertechno hat das wenig zu tun. eher sind es stimmungen und nuancen die man sich aus den fruehen 90ern entliehen hat.

im heimatland haben sie dafuer zahlreiche preise eingeheimst und wer muss sich schon irgendwo anwanzen, wenn die basis stimmt.

ihre facebook-seite ist daher auch fast komplett an daenisch-sprechende menschen gerichtet. wer dieser sprache nicht maechtig ist, dem bleibt immerhin die musik, oder die bildkraft ihrer website.

ansonsten praesentiert sich die band hervorragend ueber ihren tumblr, den man schon als kleines tagebuch lesen kann. zahlreiche videos, neuentdeckungen, freunde speisen dort den feed.

gestern gabs noch nen exklusiven mix fuers DUMMY mag von sildas moldenhauer, seines zeichens auch mitglied bei KENTON SLASH DEMON.

als vorband darf man sich uebrigens auf die befreundeten TARAGANA PYJARAMA freuen die ebensfalls aus kopenhagen stammen und diesen sommer dort auf dem DISTORTION festival gespielt haben:

also: FR 25.10.
einlass 19:00 beginn 20:00
tickets gibts ab 15 eur

die tuer wird natuer
lich fortgesetzt:
26. XoXo Club@Täubchenthal, Leipzig Germany

27. Kranhalle, Munich Germany

28. Keller Club, Stuttgart Germany

29. Schlachthof, Wiesbaden Germany

30. Südpol, Luzern Switzerland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s