von wegen freitag

von Rudolph Beuys

da stehen einem ja die nackenhaare zu berge. sollte freitag nich bedeuten, dass man sich dem stress der woche entziehen kann und ab ins wochenende eintauchen kann?

fuer mich wirft der blick auf die ueblichen veranstaltungssammelsuriumsseiten eher einen großen schwarzen schatten voraus.

allein heute ist otto-normal-raver sowas von gebeutelt und hin und her gerissen zwischen so vielen verschiedenen parties. klar kann man sich fuer eine entscheiden und das beste daraus machen, aber woanders is es vielleicht immer noch geiler.

falsch machen kann man hoechstwahrscheinlich nichts mit einem gang in den arenaclub zu dystopian. RECONDITE spielt live und praesentiert caspers neues album. dazu newcomer KOBOSIL, der vor kurzem bereits den boiler room zerlegt hat und die residents RODHADund ALEX.DO. techno at it´s best und hoffentlich eine strenge tuer.

das wuenscht man sich ja gerne auch mal im stattbad. heute abend laedt dort naemlich k7 ein, und wer jetzt an chill-out sound und indie-mixe denkt ist schief gewickelt. heute steht alles unter dem motto X-MIX, das soll soviel heißen wie audio und visual performances, rund-um-paket fuer oldschool heads.  mit dabei sind OBJEKT, FIEDEL, und DAVE CLARKE, wenn dann noch ex-dense-homie DANIEL MARIUS REISSER mit dabei ist, kann in sachen kredibilitaet nichts mehr schief gehen.

nicht minder hart, aber in eine etwas selloutigere richtung geht es im gretchen von statten. der club hat sich mal wieder zu einer BROMANCE nacht hinreissen lassen und mit LOUISAHHH!!! einen der newcomer aus dem bratzlectro meets house feld eingeladen.
co-chef-honcho des labels ist bekanntlich brodinskis best buddy GESAFFELSTEIN, der kuerzlich sein debut-album veroeffentlicht hat, obwohl der schon so ewig around ist.

wem das alles zu hart is brauch nicht weinen, der darf gerne in die renate wandern. dort praesentiert sich die CIRCUS COMPANY aus la france. mit NICO von noze, dOP, MAAYAN NIDAM und SETY ist eine lange nacht vorprogrammiert. persoenliches highlight ist das set von OLEG POLIAKOV an dem man in den naechsten wochen/monaten wohl kaum vorbei kommen wird.

und gleich ums eck, wem die touris und abiturienten zu sehr auf die eier gehen, gehts zum labelraufen ins blank, mit nysde, uncanny valley und freund der familie. ich glaub das muesst eschon die 3te ausgabe sein. scheint ja gut zu funktionieren.
ZEPEZAUER ist dabei, BAAZ, CV BOX, CREDIT 00, und und und. waere neben humboldthain jetzt mein geheimtipp.

fuers gretchen und fuers blank verlosen wir jeweils 2×2 listenplaetze, einfach betreff BROMANCE oder LABELRAUFEN an win(ed)beatrausch.com doppelte teilnahme nich moeglich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s