blank pres ETON MESSY & BLONDE

von Rudolph Beuys

wir duerfen euch 2×2 listenplaetze anbieten. einfach eine mail an win(ed) beatrausch.com mit dem betreff HALSABSCHNEIDER


blank
 meint jetzt ausnahmsweise mal nicht unser heiligtum am ostkreuz, sondern das dj, blog und label kollektiv aus mannheim. man duerfte schon ueber dieses blank gestolpert sein, haben sie doch eine compilation gedropped die sogar dem us-magnat xlr8r ein bericht wert war. drauf enthaltne waren u.a. ENNIO aus Hamburg ASA808 und MODIG.

ersterer wird trotz xaver den weg auf sich nehmen um heut abend in der loftus hall aufzuspielen. außerdem sind BLONDE aus dem uk zugegen und zum ersten mal in unseren gefilden auch ETON MESSY. also fuer bass und beat verliebte ein aeusserst lukratives booking.

[vimeo http://vimeo.com/69704613]

besonderes augenmerk moechte ich aber auf den live-act der blank nacht legen. CUTOFF!CUTOFF! treibt sich ja schon ein kleines weilchen im berliner untergrund umher und brauch sich mit seinen 2step inspirierten house tracks nicht hinter disclosure o.ä. verstecken.
das beweist auch die gestern veroeffentlichte EP via exposure music. neben den original mixen vom titeltrack LIMITS OF DESIGN und ARKONA gibt es auch remixe von ENNIO und ESSAY.