highs and the highs and the lows – hijackin

von Rudolph Beuys

HIJACKIN´ laed mal wieder in die RITTER BUTZKE, und kein auge, hemd, schluepper bleibt trocken.
das line-up scheint mal wieder wunderbar durchdacht und liebevoll zusammengestellt.
der vorliebe fuer liveacts wurde mal wieder fleissig nachgegangen, und da wird geklotzt und nich gekleckert.
mit SLG ist einer der newcomer des house-genres geladen. der junge pole hat sich bei seinen landsmaennern von pets recordings eine bereits internationale plattform gesichert. auf dem kuerzlich in mexiko stattfindenden bpm festival waren sie mit einem eigenem showcase verzeichnet bei dem auch EL_TXEF_A anzutreffen war.

SLG hat aber noch einen anderen label-garant hinter sich stehen, mit veroeffentlichungen auf studio barnhus, sind seine produktionen am nabel der zeit, die zwischen jackin house und disco-tunes genau richtig bei den schweden untergebracht sind.
EL_TXEF_A hat neben seiner taetigkeit fuer pets recordings natuelrich auch eine eigene posse. mit FIAKUN hat er gemeinsam mit seinen freunden ein kleines HOUSEperium im heimatlichen baskenland an den start gebracht. neben eigenen parties, clubs und office-streams, schafft er es aber auch noch sein zweites album fertig zu stellen. WE WALKED HOME TOGETHER heisst es und ich bin mehr als gespannt darauf, sein debut, slow dancing in a burning room, zuendete ja nicht nur bei uns, sondern hat aitor, wie er richtig heisst, ein recht gutes internationales standing beschert.

ich freue mich besonders darauf, dass er neben seinem podcast fuer beatrausch auch auf unserem inoffiziellen bday am 23.3. im ://about blank live spielen wird.

und wer weiß, vielleicht schaffen es die HIJACKIN freunde ja auch wieder so einige mitschnitte zu machen, die gibts ja immer fleissig via soundcloud abzustauben.

top-sound duerfte dann wahrscheinlich auch der mitschnitt von MOOMINs liveset werden. der macht sich ja immer rarer und spielt eigentlich nur noch auf ausgewaehlten events und fuer freunde. was also fuer ein glueck, dass er zugestimmt hat sich an diesem freitag in dass setting im butzke einzufinden. grandiose booking-leistung.

aber neben den freshen tunes der liveacts gehoert natuerlich auch ne gehoerige portion dj-action. neben des quasi residents xaver hirsch und tim vita, die uebrigens am montag nen neues release droppen, sind dass die spanischen haudegen von geradehaus, MOON&MANN, fuer die legen wir unsere hand ins feuer, haben ja auch schon bei unserer mittwochsreihe it´s titled einen sehr angenehmen abend bestritten.

außerdem spielt noch ROBERTO RODRIGUEZ und der soeren von den wighnomy bros, also MONKEY MAFFIA.

wir verlosen 2×2 listenplaetze an alle die uns ne mail mit dem betreff MAKEMESWEAT via win(ed)beatrausch.com schicken.
heidewitzka

ansonsten:eintritt 10 eur
freitag, 24:00 , 24.1.14
ritter butzke u-bhf moritzplatz (u8) / prinzenstr (u1)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s