Back to Pool.

von his name is raver rave

Wenn mich jemand fragt, warum ich im Wedding, genauer am Humboldthain wohne, ist meine lakonische Standardantwort: „Zwei Technoclubs, ’n Park und’n Freibad.“ Wat willste mehr? Das Lineup der Stattnacht am Samstag versöhnt mich mit dieser simplen Aussage mal wieder vollkommen. Nach der ruppigen Cortexmassage von Blawan im Stattbad letzen Freitag, wird am kommenden Samstag im namengebenden Pool, mit dem wohl buntesten Strauß an DJs seit Langem, der Februar ausgetrieben.

Sam Shepheard alias Floating Points wird hoffentlich neben jede Menge Jazz-inspirierten House- und Discoplatten, auch so viele seiner eigenen, einzigartig schönen Lieder darbieten. Obwohl fest im (Deep) House verwurzelt, kann man diese Kleinode tatsächlich kaum noch Tracks nennen. Dazu passt es, dass er immer mehr auch als Bandmusiker in Erscheinung tritt. Er teilt sich die Bühne mit Brüdern und Schwestern im Geiste: das legendäre Glasgower DJ-Team Optimo, quasi die Sam Shepherds der Generation vor Sam Shepherd, wird spielen. Wahre Eklektiker und Plattensammler mit Hang zu Zigaretten, House und Disco und den meisten wahrscheinlich von ihrem B2B2B mit dem Groß-Move-D bekannt. Mit der Barcelonesin und Bitchpitcherin Baby G schließt sich der Tanzkreis im Schwimmbad. Wer nicht, wie der Autor und wie bereits erwähnt noch ein wenig am Grounded-Theory-Syndrom laboriert, ist weiter unten im Stattbad trotzdem sehr gut aufgehoben. Kangding Ray spielt live und stellt sein nunmehr viertes Album auf Raster-Noton vor. Objekt, der den Horst-Heads unter unseren Lesern noch sehr gut in Erinnerung sein wird, und die großartige Paula Temple, die auch letztens erst im about:blank zu Gast war, werden beide ihre je einzigartige Symbiose von Detroit Techno und UK Bass zum Besten geben. Also: back to Pool am Samstag. See you there.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s