Ostersonntag im Niemandsland

von Rudolph Beuys

f.i.n.d. der zweite streich.

dieses mal scheinen die Vorraussetzungen wieder so sagenhaft zu werden wie beim letzten mal, als unser homie flexonaut und beatrausch.fms beatoerend am start waren.

dieses mal ist unser herzilein REZNIK geladen und ASA808, der mit seinen Produktionen im zwischen bass und technokultur wandert und so langsam auch oberhalb des Untergrunds am brodeln ist.

relativ kohaerentes line-up also, vor allem weil baron castle auch mal wieder die bruecken schlägt.

14-22 Uhr kleinen Unkostenbeitrag gibt’s wohl auch.
viel spass

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s