mehr als laut – the amplified kitchen

von Rudolph Beuys

bereits mit der ersten ausgabe von THE AMPLIFIED KITCHEN, hat das ://about blank versucht den rahmen des clubkontextes zu erweitern. im letzten monat hatte man den film SOUNDS QUEER gezeigt mit anschliessender diskussionsrunde bei der u.a. TAMA SUMO und RESOM geladen waren.

dieses mal widmet man sich dem medium literatur, in form des von JÜRGEN TEIPEL veroeffentlichten buch „MEHR ALS LAUT“. dies erschien bereits im vergangenen november, aber hat durch die art und weise der herangehensweise an das beschriebene metier, etwas zeitloses an sich.
TEIPEL hat sich bereits mit seinem erfolgsroman VERSCHWENDE DEINE JUGEND an jugendkulturen abgearbeitet. dabei ging es um die aufkeimende punk und wave szene der 80iger jahre, der er damals selbst angehoerte und somit mit wegbegleitern diese bluetezeit deutscher subkultur nachzeichnen konnte.
fuer MEHR ALS LAUT widmet er sich der techno-kultur, mit der er durch viele freunde und erlebnisse kontakt hatte und starken einfluss und anziehung auf ihn ausuebte. dieser ging er in form dieses buches nach. aehnlich wie bereits andere buecher die sich mit dem aufkommen elektronischer musik in den 90ern beschaeftigt, hat er es als oral history geschrieben, in langen interviews oder briefwechseln. dabei kommen neben AME-dj KRISTIAN BEYER, ELECTRIC INDIGO, ACID MARIA auch KOZE, MISS KITTEN und RICHIE HAWTIN.

es geht also um die belange und erlebnisse eines djs an sich. (audioteaser via jungekulturkanal)

zur diesen donnerstag (21.8.14) stattfindenden lesung wird es auch einen kleinen talk mit ELECTRIC INDIGO und ANDI TEICHMANN geben, die im anschluss mit blnank-resident JESSAMINE auch noch auflegen werden.

es geht bereits 20 uhr los und kostet nur 5 euro. wichtig ist noch zu sagen, dass dieses event keine buchvorstellung ist, sondern ein beitrag in sachen popdiskurs. MEHR ALS LAUT ist allgemeingueltiger als bspw. disko ramallah o.ä. veroeffentlichungen, das es gleich mehrere protagonisten des dj-jetsets zu wort kommen laesst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s