soulmate at prince charles

von Rudolph Beuys


wittes hat mal das ufer gewechselt und statt im epizentrum des friedrichshainer technostrichs, laed er uns alle ins house-herz des schwester-bezirks ein. SOULMATE heisst es am freitag abend im prince charles.
neben wittes selbst spielen wieder drei exklusive gaeste die es nicht so oft nach berlin schaffen und wenn dann duerfen die nicht in so einem homogenen umfeld aufschlagen.

mit ETHYL & FLORI spielen zwei londoner szene-atzen, aehnlich dem berliner pendant wittes, die als teil der partyreihe SECRETSUNDAZE weit ueber die grenzen von LDN bekannt geworden sind. hinter FLORI versteckt sich kein anderer als JAMIE TAYLOR, ueber dessen namen man schon gestolpert sein duerfte. die beiden spielen nicht nur des oefteren gemeinsam, sondern sind auch produktionspartner mit releases auf einigen labels, von daher duerfte dass ein aeusserst harmonisches happening werden.


ganz oben auf dem billing steht aber ein anderer, extra aus paris eingeflogen, oho, keine kosten und muehen gescheut. DJ DEEP (foto), seines zeichens mitbegruender und wegbereiter des french touch. bereits seit anfang der neunziger teil der urspruenglichen house bewegung in la france. allerdings hat er sich ueber die jahre vom status als garniers protégè emanzipiert.

wir verlosen 2×2 gaesteliste via mail an win(ed)beatrausch.com, im betreff bitte ‚deh jott tief‘

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s