hijackin´ die achte…

von beatoerend

…noch leicht verkatert von hijackin´s ein jahres-jubiläum vor 2 monaten geht der jack gewohnt funky&housy diesen freitag im ritter butzke in die nächste runde.

hijackin

 
mittlerweile kann man eigentlich auch blind zu den hijackin´ parties gehen – houseliebhaber kommen ohne wenn und aber auf ihre kosten. dafür sorgen diesmal tevo howard – der analoghero aus chicago gibt eins seiner pumpenden livesets zum besten.

noch ein bisschen interessanter finde ich allerdings quarion. der schweizer ist ja unter anderem mit dem label retreat beschäftigt, was ihn nicht davon abhält seine interpretation von deepem, hypnotischem house und techno live zu präsentieren. dritter liveact der nacht ist kim brown. die beiden jungs haben ja auch schon sachen unter anderem auf quarion’s oben genanntem label retreat und auch auf permament vacation veröffentlicht.

weiteres highlight ist ein dj set von borrowed identity – der mit seinen respektablen veröffentlichungen auf quintessentials, ostgut ton und kürzlich auf dvs1’s label mistress auf sich aufmerksam machte.

noch mehr jack an den plattentellern gibt es von Kornél Kovács, der kanadischen disco ikone eddie c, musk und hijackin´ chief tim vita.

und wenn ihr uns ne mail an win(ed)beatrausch.com schreibt, könnt ihr 2×2 der gästelistenplätze gewinnen. im betreff sollte ein schönes wortspiel mit dem jack stehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s