unheimlich erholsam – klassenfahrt nach leipzig

von beatoerend

leipzig soll ja immer eine reise wert sein – wenn dann auch noch zwei unserer liebsten labels gemeinsame sache im institut für zukunft machen, lohnt sich ein trip dorthin gleich dreifach.

uncanny valley und permanent vacation feiern diesen samstag die release party ihrer frischen zusammenarbeit in form der „uncanny vacation“ ep.

uncanny vacation release party

das musikalische spektrum beider labels ist ja bekanntlich alles andere als einfältig und lässt sich kaum in irgendwelche schubladen stecken. klar ist, dass auch die gemeinsame reise in richtung disco, house, techno und electro und wieder zurück geht – dabei werden altbekannte sounds in neue ideen gewickelt und die stilistische vielfältigkeit der vertretenen künstler manifestiert. ach hört hier einfach mal selber rein – für permanent vacation haben dmx krew und dvrg cvltvre je einen track beigesteuert und für uncanny valley geben sich sandrow m und jacorb korn die ehre.

wir werden uns samstag für nen unheimlich kurzen urlaub gen IfZ nach leipzig machen und freuen uns auf die dmx krew und sandrow m live, sowie ein dj set von dvrg cvltvre – alles in allem ne ziemlich runde sache, die uns mit schönen erinnerungen dann am sonntag wieder nach berlin entlassen wird.

wer sich unserer reisegruppe anschliessen möchte, kann auch noch 2×1 gästelistenplätze gewinnen. schickt uns einfach bis samstag mittag 12uhr ne mail an win (ed) beatrausch.com. im BETREFF wollen wir von euch wissen, wer eigentlich nicht in das line up des abends gehört, aber auf den wir uns natürlich trotzdem freuen…

One Trackback to “unheimlich erholsam – klassenfahrt nach leipzig”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s