Archive for April, 2015

30/04/2015

1. Mai im Beatrausch at Paloma

von Rudolph Beuys

wir veranstalten morgen ein kleines gelage in unserem zweiten wohnzimmer, der PALOMA bar.
direkt am kottbusser tor gelegen versprechen wir uns eigenentlich eine hervorragende aussicht auf das bunte treiben unten auf der strasse.

wir fangen puenktlich um 16 uhr an, und enden dann wenn die sonne wieder aufgeht.

read more »

Advertisements
26/04/2015

FADING LOVE

von raver_rave

George FitzGerald dürfte den meisten Lesern unseres kleinen Blogs als DJ und Producer von UK-Bass und Housefusionen im Dunstkreis von stilbildenden UK-Labels, wie Scubas Hotflush und Will Sauls AUS Music, bekannt sein. Ein emsiger Tourplan, regelmäßige Gigs in der Panorama Bar, eine eigenen Radio-Sendung auf BBC1 und äußerst erfolgreiches A&R für sein eigenes Label MANMAKEMUSIC (auf dem zuletzt auch Beatrausch-Companero ASA808 veröffentlicht hat) haben ihm darüber hinaus zu einiger Bekanntheit verholfen – mehr noch vielleicht, als seine eigenen Veröffentlichungen. Das soll sich jetzt mit seinem Debutalbum ‚Fading Love‚ [Full stream bei EB] auf Double Six / Domino Records ändern.

Überhaupt hat sich einiges geändert, seit sein Durchbruchstrack ‚Child‚ mit bouncigen Beat und croonendem Chicago-Vocal während eines Sommers zum Festivalhit avancierte. Ein wahrlich ironischer Durchbruch für jemanden, der mit seinen Produktionen mehr wollte, als nur die für die DJ-Karriere nötigen Tracks rauszuhauen. An jedem produktiven Jahr war die Evolution von FitzGeralds Sound ablesbar und das Albumformat gab ihm dann den Rahmen in dem er sich auch jenseits ‚club-ready tunes‘ austoben konnte. ‚Fading Love‚ spielt einerseits auf eine erst verblasste, dann zerbrochene Liebe an, die den Kompositionsprozess in Gang setzte, anderseits soll er die Frustration darüber ausdrücken, dass man auch als Underground-DJ in ein Korsett gesteckt werden kann. Den Sound des Albums sieht er als Hommage an englische Acts wie Underworld und Depeche Mode. Von der geraden Bassdrum hat er sich (noch) nicht völlig verabschiedet: die erste Vorabsingle ‚Full Circle‚ wäre mit seinen klingenden Chords und der ruhigen Männerstimme von Lawrence Hart auch auf jedem Innervisions-Rave gut aufgehoben.

In der aktuellen Groove, sowie demnächst bei SLICES Tech Talk stellt George Fitzgerald für die Nerds seinen Marzahner Maschinenpark vor. Am Sonntag nach dem 1. Mai spielt er in der Panorama Bar.

24/04/2015

blank feiert geburtstag!

von klexxelk

Seit nun mehr 5 Jahren beglückt uns das about blank am ostkreuz und bereichert unser leben seither mit grandioser musik, tollen momenten und politischem engagement. zeit, gemeinsam anzustoßen, die gartensaison einzuweihen und vorallem: danke zu sagen!

blank_five_past

read more »

23/04/2015

we want at watergate

von Rudolph Beuys

diesen freitag lockt das watergate mit einer weiteren ausgabe von WE WANT.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze…

read more »

10/04/2015

modulate #5

von klexxelk

Ich kann mich noch ziemlich lebendig an die erste modulate in der Arena erinnern. Und auf einmal sind wir bereits bei der fünften Ausgabe, welche Samstag am gleichen Ort stattfinden wird. Letzte Chance für Freunde der Reihe und alle anderen nochmal einen schönen Technoabend mitzunehmen, bevor es in die Sommerpause geht.

modulate5Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze

read more »

09/04/2015

Sender Freies Butzke mit Barnt

von klexxelk

Das Ritter Butzke veranstaltet mal wieder seine hauseigene Reihe Sender Freies Butzke am kommenden Samstag und trägt ein Programm auf, welches man so eher oben in diesem ominösen Club am Ostbahnhof erwarten würde.

butzkeWir verlosen 2×2 Gästelistenplätze

read more »

01/04/2015

Deep Fried 26 – The Easter Edition at ://about blank

von Rudolph Beuys

das osterwochenende steht vor der tuer, das bedeutet… eine der besten partyreihen in sachen house findet bereit sam donnerstag (ja morgen) statt und nicht erst am freitag.

deep fried feiert die diesjaehrige oster-ausgabe am 2. april im ://about blank, logisch, oder?

wir verlosen standesgemaess 2×2 listenplaetze

read more »