I want to hold your hand – Optigram at Echo Bücher

von Rudolph Beuys

Optigram mag jetzt nich jedem ein begriff sein. wahrscheinlich hoert die/der ein oder andere zum ersten mal diese wortschoepfung. weit aus mehr werden da schon etwas mit dem aussehen von Optigram anfangen koennen, denn das ist, wie der name schon verraet, das medium von OPTIGRAM.

Manuel Sepulveda verbirgt sich hinter dem namen OPTIGRAM und gestaltet groesstenteils cover und flyer/poster, fuer so namenhafte label und events wie hyperdub, warp, rephlex, planet mu oder auch Unsound Festival und Bleep. damit ist die richtung auch schon einmal vorgegeben. es scheint so, als wenn die arbeiten von OPTIGRAM vornemlich im IDM und Bassbereich auf resonanz treffen.

ECHO BÜCHER zeigt ab morgen eine kleine auswahl seiner arbeiten. begleitet wird das ganze von hyperdubs very own LAUREL HALO, die ja selbst aeusserst auf die visuelle praesentation und begleitung ihrer musik bedacht ist. von ihr wird es ein 2h dj-set zu hoeren geben.

Beginn 19 Uhr

Echo Bücher; Grüntaler str. 9; 13357 Berlin
S/U-Bhf Gesundbrunnen

http://www.optigram.net/ – unbedingt schon mal einen blick auf siene homepage werfen.
Interview mit OPTIGRAM via attack mag
http://echobuecher.com/ – https://www.facebook.com/EchoBuecher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s