mit katzen und hunden im brauhaus – prince charles im exil

von Rudolph Beuys

CATZ ‚N DOGZ haben ne platte feddich, und das gehoert gefeiert. 2 jahre hat es wohl gebraucht, also muss das ding wohl ein brett werden.

album nummer drei wird ‚Basic Colour Theory‘ heissen und enthaelt neben den bereits veroeffentlichten tracks zusammen mit Phat Kat und Green Velvet noch einige weitere kollabos. das duo wendet sich damit etwas mehr in richtung pop, was ja neuerdings mode ist bei acts solcher groessenordnung.
UPDATE: heute ist uebrigens das video-release zur neuen single ‚get it right feat tanika‘ siehe unten. die single gibt es dann ab 11.9. und das album wird in seiner gaenze ab 9. oktober erhaeltlich sein.

das die beiden aber stilsicher sind, zeigt sich vor allem im booking und lokalitaet ihrer launch party am kommenden freitag.

KIM ANN FOXMAN, eine der besten djs unserer zeit wird ein exklusives set spielen. und das alles findet in einer stillgelegten brauerei statt. warehouse vibes vorprogammiert.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff SUFFDOGGY

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s