ABYSS XII

von Rudolph Beuys

ABYSS meldet sich mit der ersten Party für 2016 an diesem Freitag im ://about blank zurück.

Womöglich kann sich noch jemand an das exquisite Booking der letzten Veranstaltung im Dezember erinnern. Auch die 12te Edition der ABYSS Event-Reihe steht den vorherigen in nichts nach. Im wesentlichen geht es natürlich um Techno, die Crew um JAY QUENTIN und Spaceinvasion schaut aber auch gerne mal an die Grenzen des Genres und läd Künstler ein, die sich nicht starr dem 4/4-Opus verschrieben haben.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

Mit dem Italiener ANDREA der fest zum Künstlerstamm des Münchner Labels ILIAN TAPE, welches ja bekanntlich von den Zenker Bros betrieben wird. ANDREA speist in seine Produktionen auch gerne Elemente von IDM und 90s Breakbeat ein. Für ABYSS wird er eines seiner sehr atmosphärischen DJ-Sets zum Besten geben.

Als Liveact wurde der Niederländer CHARLTON gebucht, der Ende der 90er anfing die Raves seiner Heimatstadt Rotterdamm unsicher zu machen. Seine Begeisterung für Techno trieb ihm zum DJ-ing und Anfang der Nuller auch zum Studium für elektronische Musik Produktion.
Sein erstes Release folgte nach mehreren Live PAs dann 2010. Unlängst released er auf MORD, zudem auch LAG gehört, der Serbe wird ebenfalls ein DJ-Set im ://about blank spielen.

Komplettiert wird das Event natürlich von einer Reihe befreundeter DJs, so zum Beispiel einer der Initiatoren der sexpositiven Event-Reihe POLY|MOTION (ebenfalls im ://about blank) KWAINT. ABYSS Resident JAY QUENTIN wird gemeinsam mit DIWA ein b2b spielen.
Besonders freue ich mich auf das Set von IAN P. CHRIST den ich sonst nur von seiner Dark/wave Party DEATH#DISCO kenne.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff ABUZZE.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s