OIRO, Vizediktator, Moloch – festsaal kreuzberg im exil

von Rudolph Beuys

diesen freitag veranstaltet der festsaal mal wieder eines seiner sehr geschaetzten punk-konzerte. einfinden sollte man sich dafuer ab 19 uhr im bi nuu.

wir verlosen zwei tickets (siehe unten)

die platte von OIRO ist bereits im letzten oktober veroeffentlicht worden, aber die 15 lieder von  METEORITEN DER GROSSEN IDEE sind noch lange nicht ausgehoert. mit teilweise sehr kryptisch anmutenden texten thematisieren OIRO immer noch (wie soll es im auch punk anders sein) tagespolitische geschehnisse.
die duesseldorfer sind nun nach 3 alben und einer gefuehlten ewigkeit im punkzirkus immer noch nah am sound ihrer ersten tage. auch wenn das so manchen stoeren mag, sind OIRO sich treu geblieben und distanzieren sich eben mit dieser true to the game-attituede von alle plagiaten.

 


als support kommen die neuen posterboys des pop meets punks VIZEDIKTATOR (foto) aus dem neukoellner-proberaum gekrochen. nach kleinen personalaenderungen und stetig vorangetriebenen konzertkalender, haben sie sich mit ihrem record-release-gig im monarch quasi direkt ins bi nuu gespielt.

außerdem kommen die atzen von MOLOCH noch auf die buehne, die ja schon des oefteren mit den vizes am start waren.

wir verlosen zwei listenplaetze, 2×1 oder 1×2, je nachdem was ihr wuenscht. im betreff der mail an win(ed)beatrausch.com bitte DONNER

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s