Point Blank /w RESOM invites ONDO FUDD & SASSY J

von Rudolph Beuys

Anlässlich der 15ten Point Blank Ausgabe haben wir uns mit einer der Resident-DJs des ://about blank unterhalten. Resom kuratiert bereits ihre vierte Ausgabe und hat neben der Schweizerin DJs Dj SASSY J auch Call Super aka ONDO FUDD eingeladen.

Außerdem verlosen wir 1×2 Gästeliste.

resom
Rudolph: Am Donnerstag findet wieder die Point Blank im ://about blank statt und du durftest bereits zum vierten Mal kuratieren. Was bedeutet diese Möglichkeit für dich und wie waren die letzten drei Events für dich?

Resom: Die Reihe wird ja von den Resident DJ’s des Clubs kuratiert und für mich bedeutet das, dass ich die Möglichkeit habe DJ’s einzuladen, die mir persönlich als Inspirationsquelle wichtig sind, die mich in den letzten Jahren geprägt haben und unter Umständen in Berlin noch keine feste Fanbase haben, aber haben sollten: wie zB. Sassy J, OneTake oder Neele.

Die letzten 3 Ausgaben die ich kuratieren konnte, waren immer gemütlich, musikalisch sehr weitreichend und vorallem bereichernd. Die Juli Ausgabe mit Shanti Celeste, Kassem Mosse und OneTake war unfassbar enthusiastisch, was sicherlich auch daran lag, dass Ferien waren. Es ist mittlerweile schon eine große Herausforderung einen Donnerstag so zu bespielen, dass genügend Gäste kommen, aber es hat meistens geklappt und es zeigt auch, dass Berlin nicht mehr das Berlin ist, was es vor 10 Jahren war, wo man an jedem Wochentag Parties machen konnte. Aber das Konzept ist total wichtig und birgt die Möglichkeit mal kurz in den Club des Vertrauens zu gehen und entspannt Freund/innen zu treffen, sehr gute Musik zu hören und sich auszutauschen. klassisch quasi.

Wobei der Vorteil eines Donnerstags natürlich die Möglichkeit ist Künstler einzuladen, die man am Wochenende wahrscheinlich nicht so leicht buchen kann, da sie andere Verpflichtungen haben, oder?

Ja natürlich! Sassy J als auch Ondo Fudd  spielen beide am nächsten Tag beim ADE in Amsterdam – von daher passt das sehr! Dementsprechend kommen auch hier wieder die einzelnen Teile zu einem sich entwickelnden Puzzlespiel zusammen.
zumal das Blank selbst an den Wochenenden ja auch ausgebucht ist.



Und deine Wochenenden ja auch ziemlich voll gepackt sein dürften. Seitdem du vor sechs Jahren nach Berlin gezogen bist hat sich die Anzahl deiner Gigs vervielfacht und durch die Podcasts und Features die daraufhin entstanden sind hat der Name Resom auf jeden Fall an Reputation gewonnen.
Du warst zeitweise mal stärker bei den Mint-classes involviert und hast eben schon Neele Edit angesprochen. Welche Newcomer hast du momentan auf dem Radar und welcher DJ steht noch ganz oben auf deiner invite Liste?

Ja das stimmt. Ich bin mehr unterwegs, und bin extrem dankbar für den Support! DJ’s die auch dem Schirm habe… gute Frage: da gibt es etliche. Ich will immer noch Timnah Sommerfeldt und Candy Pollard einladen, in Leipzig gibt es auch etliche neue Held*innen wie S.ra oder Charlotte und Pernille aus Kopenhagen, re:ni und die Damen von Universe of Tang aus London stehen auch auf meiner „Newcomer“-Wunschliste. Und natürlich Good.News aus Hamburg!

Du bist ja gleichzeitig Bookerin und nebst der Point Blank auch in anderen Events involviert, ich kann mir vorstellen, dass das Ohr/Auge da ständig wachsam ist. Wie hast du gelernt die Fülle an Eindrücken und zu filtern, du hast dieses Jahr selbst auf dem Meakusma gespielt und warst glaube ich auf dem Freerotation zu Gast, alleine die Line-ups zu lesen war ja schon mindblowing.

Ich versuche die verschiedenen „Professionen“ von einander zutrennen. Als Gast kann ich mich unerklärlicherweise mehr auf die Musik einlassen. Als Bookerin geh ich quasi immer latent angespannt in den Abend, was mich aber nicht stört, hab mich dran gewöhnt. Und als DJ konzentriere ich mich darauf nicht die Contenance zu verlieren und bei der Musik zu bleiben die ich spielen will.

Was steht in Zukunft noch auf dem Plan?

Ich freue mich wahnsinnig auf Donnerstag, weil es musikalisch einfach total bereichernd werden wird und ich von einer guten Crowd ausgehe. Alles weitere gehört an einen anderen Ort und eine andere Zeit :)

Na dann viel Spass und danke für deine Zeit.

Danke Dir.

Wir verlosen noch 1×2 Gästelistenplätze für das ://about blank am Donnerstag, einfach eine Mail mit dem Namen der von Resom betriebenen Booking Agentur im Betreff an win(ed)beatrausch.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s