Mother’s Finest X Lobster Theremin

von Rudolph Beuys

Mother’s Finest kam hier schon des oefteren in Erwaehnung. Diesen Samstag läd die Partyreihe um Franklin De Costa mal wieder zum Stelldichein in die Griessmühle, inkl. angeschlossener Afterhour.

Für die Nacht konzentriert man sich voll und ganz auf zwei Kräfte, die Residents Elisabeth und Miriam Schulte im Keller und auf dem grossem Floor Hypelabel und Hitschmiede Lobster Theremin mit ihren Künstlern aus ganz Europa. Chef Honcho ASQUITH hat u.a. ROUTE 8 aus Ungarn und NTHNG aus den Niederlanden mit im Gepäck, alles keine unbekannten im Mother’s Finest Kosmos, nur dieses Mal widmet man sich eben dem Label mit einem Showcase, um die Vielseitigkeit aufzuzeigen.

Für die Afterhour hat sich JACK J aka Jack Jutson angemeldet, der Kanadier hat mit seinem Label Moodhut dem Spektrum House eine ganze eigene Note hinzugefügt. Mit Projekten wie den Pender Street Steppers oder Music People und nur zwei eigenen EPs hat sich JACK J in so manche Herzen gespielt.

Außerdem ist WILLOW aus Manchester zu Gast, die mit zwei Releases auf Workshop, nicht nur als Produzentin für Aufsehen gesorgt hat, sondern auch mit ihren stets in bester Qualität abgelieferten DJ Sets, nachzuhoeren in ihrem RA Podcast.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff HUMMER

mehr infos via RA – und FB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s