Sounds familiar at Prince Charles /w DEGO, GE-OLOGY, AMILA, VOLCOV

von BJ Viceworscht

Langsam sind alle aus dem Urlaub zurück und es wird Zeit sich die Fotos auf dem Handy um die Ohren zu hauen oder die geposteten Bilder nachzuerzählen.
Falls Ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Anlass für Euer „After Vacation Get Together“ mit dem Freundeskreis seid, haben wir das richtige für Euch.
Im Prince Charles wird es diesen Freitag nämlich familiär mit Dego und der 2000Black Family.

Um DEGO’s Musik zu beschreiben kann man nicht einfach eine Schublade aufmachen, man müsste wohl erst einen Wandschrank entwerfen. Kaum jemand aus dem vereinten Königreich hat die Jungle-, Disco-, House-, Soul-, Jazz- und Funkszene so nachhaltig beeinflusst und vorangetrieben, ohne dabei einen Ausverkauf zu betreiben.
Der Mitbegründer von 4Hero, Tek9 und eben 2000Black schafft die Fusion unterschiedlichster Stile. Die Musik hat Tiefgang und Leichtigkeit zugleich und zaubert einem immer ein Lächeln auf die Lippen oder eine Träne auf den Hemdkragen. Dego war dem Zeitgeist immer um mindestens einen Track voraus.

Sounds Familiar bringt euch nun den perfekten Sommerausklang.

Bereits um 19 Uhr öffnen sich die Pforten für die Berlin-Premiere der LiveShow von Dego & The 2000Black Family inklusive DJ Support von Yuko Asanuma.

um 23 Uhr startet dann die Party mit u.a. VOLCOV, GE-OLOGY und Amila von Altered Soul Experiment. Quasi ein get-together der diggin scene.

Wir verlosen jeweils 1×2 Gästeliste, schreibt einfach eine Mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff 2000DEGO und mit etwas Glück steht Ihr und Begleitung auf der Liste fürs Konzert+ Party, oder halt nur der Party.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s