strictly mensch #2: Releasparty feat. Beatrausch

von klexxelk

Die strictly strictly Crew nimmt weiter Fahrt auf und feiert diesen Freitag die zweite Platte im jungen Labelkatalog im Mensch Meier. Dafür kommt reichlich Unterstützung aus Leipzig angereist und es gibt genug Raum für die Beatrausch-Crew, sich nach Belieben auszutoben.

https://www.residentadvisor.net/events/1024601

Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze

Anlass des Abends gibt das neue Release von TOBS. Der ehemalige Bremer und Mitbetreiber des Labels DROWNED steuert auf Katalognummer STRICT002 mit der Obsessed EP drei vielseitige Tracks mit deutlichem Dancefloorbezug bei. Der titelgebende Track auf der A-Seite kommt in bester LoFi-Manier daher und bahnt sich seinen Weg mit einer Menge Drive und Zug nach vorne. Die B-Seite, beschäftigt sich mit der „Science Of Licking A Battery“, startet mit meliodiösen Apreggios und wird von trancigen Flächen am Leben gehalten. Im Anschluss bietet Iow schönstes Breakbeat-Gewitter, eignet sich hervorragend ans Intro, Outro oder mittendrin.

Ebenfalls aus Bremen und als Mitgestalter von Drowned Records kommt QNETE aus seiner neuen Wahlheimat Leipzig zu uns. Ich wurde erstmals durch sein Release auf LOBSTER THEREMIN auf ihn aufmerksam. Spästens seit seiner Grey City Anthem hatte er mich jedoch endgültig als Fan gewonnen. Mittlerweile gehört er zum festen Inventar auf Lieblingslabel 777 Records. Druckfrisch auch seine neue EP auf Drowned mit Leibniz Remix.

Unterstützt werden die beiden von NEELE und CREDIT 00 aus Leipzig. Beide haben dieses Jahr auf dem Nachtdigital ordentlich Eindruck bei uns hinterlassen. Credit sollte den meisten bekannt sein über seine Veröffentlichungen auf UNCANNY VALLY, zuletzt sein eigenes Debutalbum,  oder über sein Label RAT LIFE, auf dem er ausschließlich kompromisslose Banger raushaut. Neele hat sich lange im Conne Island oder in der  Initiative G-EDIT engagiert und vorallem mit ihrem Set auf dem Nachti einige von uns die vollen 2 Stunden komplett im Zelt gefesselt.

Daneben gibt es einen Floor, welcher sich mit strictly Electro der Hingabe für die Zählzeiten 2 und 4 widmet. Dafür gibt es ein B2B zwischen HANG AOKI und ERWAN, beide Musikliebhaber und extrem geschmackssichere DJs. Komplettiert wird das Ganze durch die strictlys der Polygraphic Hate Alliance und klex, welcher sein Electro-Debut gibt.

Noch mehr Beatrausch dagegen gibt es auf dem dritten Floor, wo sich unsere Herzen Rudolph Beuys und Amore Galore die Ehre geben und ihr geballtes Musikwissen raushauen und sicher auch einige Hits. Dadurch wird das ganze fast wie ein kleines Crewtreffen, was mich sehr freut.

…daher verlosen wir hier 3×2 Gästelistenplätze. Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff STRICTLYMENSCHimBEATRAUSCH an win(ed)beatrausch.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s