YUSSEF DAYS live im Gretchen

von Rudolph Beuys

Diesen Mittwoch oder auch gerne Morgen hat sich das Gretchen den Schlagzeuger YUSSEF DAYES aus London eingeladen.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste für das Konzert.

Yussef Dayes hat mit seinen 24 Jahren bereits ein Niveau erreicht, von dem selbst gestandene Schlagzeuger nur träumen können. Gespeist aus Einflüssen von Afrobeat, Jazz und UK-Bassmusik ist sein Stil einzigartig und wiedererkennbar.
Durch das im letzten Jahr mit Kamaal Williams aka Henry Wu veröffentlichte Album ‚Black Focus‘ wurde sein Fokus auf 70er Jahre Jazz gelegt an dem er sich momentan auch mit dem neugegründeten Trio abarbeitet.
Das er auch ohne seinen ehemaligen Produktionspartner weiterhin äusserst ansprechende Ergüsse von sich gibt beweist nicht nur das von RBMA begleitete Projekt mit Alfa Mist, sondern eben auch eine Live Show.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste, schickt einfach eine Mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff DAYESGOBY.

Als Support wurde übrigens der Brite HECTOR PLIMMER geladen, der mit seinen ebenfalls im Hip Hop verwurzelten Jazz meets Beat-Eskapaden nicht nur beim Boiler Room für Aufsehen sorgte. Seine vorletzten Monat erschiene BULB EP lässt auch Fans von Four Tet oder Bonobo aufhorchen.

Born and raised in South London, Hector is a designer, producer and DJ, who has been making some considerable waves over the past year. Following up an appearance on the most recent Gilles Peterson Brownswood Bubblers compilation, Hector proved his talent when he was selected as the winner of the PRS Steve Reid InNOVAtion Award.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s