3 years of oscillate im ://about blank

von Rudolph Beuys

Diesen Samstag wird es schwer in Berlin eine Entscheidung zu treffen.
Im Berghain macht sich Ben Klock mit seiner Photon-Eventreihe breit, im Watergate heisst es willkommen zur alljährlichen „New Kids On Acid“-Party und in der Griessmühle feiert Mother’s Finest gleich zwei Tage.
Aber hey, was solls, trotz alledem gibt es keinen guten Grund, dass ://about blank auch nur einmal zwischen Freitag und Sonntag zu verlassen.
Am Freitag läd Love Techno – Hate Germany ein und am Samstag tagsueber weiss die Staub-crew die crowd am laufen zu halten.

Das Highlight des Wochenendes ist aber definitiv der dritte Jahrestag der OSCILLATE.

Wir verlosen 3×1 Gästelistenplatz.


Im November 2014 begann Oscillate als Veranstaltungsreihe zweier Musikenthusiasten, die genug hatten von Kompromissen und sich mit Oscillate ihren Traum einer Eventreihe verwirklichten, die vor allem die Musik in den Vordergrund stellte und einen gewissen DIY-Charakter versprühen sollte.
Drei Jahre später hat sich das Team weiterentwickelt und den Fokus von anfänglich House und Techno mit Acts wie Ata, Lawrence, Portable, Moomin, Lauer, Cuthead, Session Victim und Johannes Albert, Psyk, Pfirter, Abdullah Rashim, Cosmin TRG, Stanislav Tolkachev, Rebekah, Dr. Rubinstein und Eomac vermehrt auf Electro, Acid und Disco gelegt.
Legowelt, Lena Wilikens, Christian S, Paramida, Moon Wheel, map.Ache, Kassem Mosse, Luca Lozano und Marie Davidson kann man da als Key-Perfomer der ersten zwei Jahre nennen, aber gerade im letzten jahr hat sich der Nerd-Faktor nochmal erhöht und die Oscillate-Crew hat sich zu wahren Checkern der Electro-Szene stilisiert.

Das Booking wurde weitaus mutiger und wurde durch die Fans und Besucher, aber auch durch die mediale Aufmerksamkeit bestätigt/begrüßt. 2 Bit Crew, Tin Man, Bas Mooy, Patrick Russell, DMX Crew, Tessela, aber vor allem die Residents ANASTASIA KRISTENSEN die erst kürzlich ihren RA Podcast veröffentlicht hat, LOLA LUC, die wie kaum eine andere die Atmosphäre der Partyreihe mit ihren Sets widerspiegelte und sogar vor Dub nicht halt machte.

Als Grundpfeiler der Partyreihe ist neben dem Booking-Team natürlich auch eine DJ besonders hervorzuheben, ohne die Oscillate so nie möglich gewesen wäre und die mehr als nur Inspiration für Konzept und Line-Up war. KATE MILLER hat sich wie Oscillate selbst über die letzten drei Jahre hinweg weiterentwickelt.

Sie wird am Sonntag das Closing in der Lobby spielen und traditionell alle Gesichter zum Strahlen bringen.

Neben den drei Residents gibt es auch ein wiedersehen mit BENJAMIN DAMAGE, der bereits auf der allerersten Oscillate gepsielt hat und nun nach drei Jahren wieder auf dem MDF anzutreffen ist.

Mit SHANTI CELESTE und SKUDGE hat man sich auf beiden Floors mal wieder selbst beschenkt. Hinter den Kulissen waren beide Namen schon länger im Gespräch, umso glücklicher ist das Oscillate-Team euch beide künstler nun an diesem Samstag präsentieren zu können.

Auch das Cashmere Radio ist wieder mit dabei und wird die ganze Nacht aus dem Zelt live-streamen.
Dort hält nämlich die MODULAR GANG Einzug. RACHEL LYN initiierte dieses Konglomerat aus Analog-fetischisten um den ‚hunger for the obscure, a longing for the unusual, we aim to discover and forge pathways into eerie corners of the invisible realms‚.
Neben SUDEN, HALOSAUR, #2244 und ALEX THE FAIRY hat sie auch VOLRUPTUS zu Gast, der erst kürzlich eine Veröffentlichung auf Nina Kraviz трип-Label platzieren konnte.
MODULAR GANG ‚performing a 7 hour live-modular-synth-powered exploration of sound‚.

Weiterführende Informationen zu jedem Künstler gibt es auf der OSCILLATE Facebook-Seite, wie z.B. zu RAMZI.

Das Artwork und Oscillate-Logo sowie alle Künstlerportraits sind von MW DESIGN gestaltet.

Wir verlosen 3×1 Gästelistenplatz für 3 years of Oscillate via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff 3YO

osc11_FlyerBACK_1400x1400_WEB.jpg

Mix Series
Instagram

FB Fanpage
FB Event

RA (ticket link)

RA promoter page

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s