Archive for ‘Mixe’

14/12/2017

Uncanny Valley – Dresdens House-Imprint #1 im Prince Charles

von Rudolph Beuys

Diesen Freitag hält die Dresdener House-Klitsche UNCANNY VALLEY um Cuthead und Jacob Korn im Prince Charles Einzug.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

Advertisements
07/11/2017

BADBADNOTGOOD sold out Astra Berlin

von Rudolph Beuys

Was könnte besser zu diesem Herbst passen als ein sonntägliches Konzert gespeist aus der Symbiose von Jazz und Hip-Hop.
Trinity Concerts hat BADBADNOTGOOD in das Astra auf dem R.A.W.-Gelände geladen und wer von Euch bereits ein Ticket erwerben konnte, kann sich sehr glücklich schätzen, da das Konzert bereits restlos ausverkauft ist und es auch keine Abendkasse mehr gibt.

read more »

18/04/2017

this is for the lover in you – soul clap + baby prince at watergate

von Rudolph Beuys

it s that time of year again. in berlin verziehen sich die grauen wolken und es wird waermer, ploetzlich sind alle baeume gruen und wir raekeln uns zu vierviertel-musik in der sonne. das bedeutet auch, dass es zeit fuer die crew love posse ist, ihre zelte in berlin aufzuschlagen. genauer gesagt im michelberger hotel, wo wir bereits vor fuenf jahren mit Eli und Charlie  von SOUL CLAP an einem tisch saßen um ueber dieses crew love ding zu reden.

wir verlosen 2×2 gästeliste fuer die soul clap nacht im watergate am mittwoch.

read more »

03/12/2015

TTT /w Kassem Mosse, Mix Mup & PLO Man

von Rudolph Beuys

Screenshot from 2015-12-03 12:18:57Acud macht NEU mag ein ungewoehnlicher namen fuer ein venue sein, aber der name sagt eben frei heraus um was es sich dreht.
das ACUD, eine alte drum n bass und reggae institution in mitte hatte jahre lang kein wirkliches clubleben. diese zeiten sind eindeutig vorbei, und man hat sich ordentlich gemausert.
fast taeglich lockt die veteranenstr. 21 mit vorzueglichen konzerten / veranstaltungen.

diesen samstag hat sich die crew des Acud macht NEU scheinbar einen kleinen traum erfuellt und sich das londoner label TTT – the trilogy tapes eingeladen. das anfangs fast nur cassetten-veroeffentlichungen betrieb und einen sehr weit gespannten kuenstlerstamm und musikbegriff pflegt.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze via

read more »

20/05/2015

das watergate läd zum nachtklub(bing)

von beatoerend

kommenden samstag kann man im watergate unter anderem endlich mal wieder über, den in berlin sonst so üblichen, elektronisch musikalischen tellerrand hinausschauen und house musik mit südafrikanischen wurzeln im „nachtklub“ erleben.

nachtklub flyer

read more »

17/03/2015

Her Damit Festival 2015

von beatoerend

nachdem wir letztes jahr im mai einen wunderschönen festival auftakt auf dem „Her mit dem Schönen Leben“ Festival in prora erleben durften, freuen wir uns auch dieses jahr wieder auf einen sehr frühen festival-sommer start am gleichen geschichtsträchtigen ort auf rügen. diesmal geht es vom 8. bis 10. mai auf das HER DAMIT festival, welches nach der auflösung des her mit dem schönen leben teams aus dem letzten jahr entstanden ist.

her damit festival 2015

read more »

05/03/2015

happy TOYS – 3 jahre Take Off Your Shoes

von beatoerend

seit ihrer ersten party vor 3 jahren, hat sich das TOYS kollektiv zurecht zu einer festen größe in der berliner veranstaltungslandschaft entwickelt. auf tasche ist immer ein hochwertiges line up mit acts, die nicht von der stange kommen – zitat aus dem aktuellen event:

take off your shoes. make yourself at home. dance with us and let us praise our new lords and saviors of forward-thinking electronic music, who saved our souls from conservative tech-house cardinals and testosterone overdosed high school dubstep shittery. this party places all our saints in a number of torrid settings and allows you to jump and shake for your own cantilevered satisfaction while groovy fashionable tracks unfold. a divine service in a dimly lit post-modern church of pulsating indulgence.

toys

read more »

13/12/2013

was haelt eigentlich …

von beatoerend

… sogut wie ewig und uns nebenbei auch noch bei laune? genau! gute musik, vor allem auf guten alten analogen medien, wie schallplatte oder kassette. das nimmt sich das frische label HÆLT. zu herzen und feiert heute abend ihre label release party im basement club (ex kleine reise) am görli. ab 23uhr holen die labelheadz roberto.krawallie, supervisor und beatoerend ihre liebsten house und deep house platten aus ihrem plattenschrank mit in den club und geben der musikalischen grundausrichtung des labels ein gesicht. ersterer hat damit schonmal in der ersten ausgabe der labeleigenen podcastreihe HÆLTCAST begonnen und der zweite podcast von homie mario iLLgner ist auch schon online:

read more »

27/09/2013

mixtapes that make your life better

von beatoerend

ich hab mich heute mal durch die letzten monate hier geklickt und gemerkt, dass unsere mixtape empfehlungen viel zu kurz gekommen sind. heutzutage ist es ja echt nicht einfach die wirklichen perlen und sets von künstlern mit herzblut aus dem ganzen  wust an uploads, die jeden tag, vor allem auch bei soundcloud getätigt werden, herauszufinden.

read more »

24/07/2013

about summer

von beatoerend

about

ich glaub diesen freitag steigt niemand am ostkreuz um –  grund genug, um dazubleiben, ist nämlich die veranstaltung in unserem lieblingsschuppen ://about blank.

725711-gentlepeople.incgentle people laden hier, zusammen mit ensemble & drift, zu einem sommerfest, dass sich gewaschen hat. hinter gentle people verbirgt sich ja unter anderem eine kleine kreativschmiede für ausgewählte künstler, die unter anderem auch für white records arbeitet, und mit ihren individuellen konzepten und showcases sehr schöne sachen auf die beine stellt. diesen freitag zumindest stellen sie gleich mehrere meiner persönlichen lieblingskünstler hinter die dj kanzel und sorgen garantiert für eine noch heissere nacht, als es diesen sommer eh schon ist.

ci1443_8466_san_soda

als headliner wurde san soda eingeladen, der das label we play house betreibt und selber immer wieder mit feinsten (deep) house perlen zu überraschen weiss.

der belgier wurde ja auch schonmal von aroma pitch in den farbfernseher eingeladen. die drei jungs von aroma pitch sind nämlich auch beim summer jam vertreten und gehören sowieso zu alten homies von gentle people. nicht nur eine kreativagentur sondern auch als dj alias ist gentle people unterwegs, dahinter versteckt sich übrigens jason, der auch schon auf white released hat und zusammen mit mitch, der zusammen mit aroma pitch mitbetreiber der cologne sessions partyreihe in köln ist, ein dj set abliefern wird.

weiterer headliner und auch einer meiner lieblingskünstler ist  johannes albert, labelhead von frank music und ebenso familienmitglied der white posse – dessen release album „hotel novalis“ haben wir ja im mai bei beatrausch vorgestellt. außerdem gibt es neben dem von aroma pitch auch einen beatrausch.fm podcast von ihm.

ich bin ziemlich aufgeregt, denn diesmal spielt johannes albert statt deepen und funkigem house ein technoset zusammen mit LEAVES.

Aim-450x450

um diese ganzen verwirrenden familiären verknüpfungen abzurunden wurde noch TRISTEN dazu geholt.  seinerseits auch bei white records und labelbetreiber von AIM vinyl. auch ein sehr zu empfehlendes vinyl only label, dass nicht mit beats aus der konserve aufwartet, sondern musikalisch hochwertig auch mal andere seiten elektronischer klangerzeugung raushaut.

der garten im ://about blank wird an diesem abend von ENSEMBLE gehostet. hinter ensemble steckt nämlich unter anderem der belgier GRATTS, auch bei we play house records,  und  der bringt seinen resident eklektiker mit.

und um den sowieso schon vielversprechenden abend abzurunden wird uns die holländische posse DRIFT frischen wind aus ihrer heimat präsentieren. drift kopf BRENT ROOZENDAAL spielt zusammen mit ALEX JENSEN b2b – dabei gehen die niederländer etwas härter zugange und zeigen uns was in der bassmusik abgeht.

wir droppen für den SUMMER JAM im ://about blank auch noch 1×2 gästelistenplätze. die gewinnt ihr mit einer mail und glück via win (ed) beatrausch.com und dem BETREFF  „about summer“ …