Posts tagged ‘atari teenage riot’

10/04/2012

the better guetta

von Rudolph Beuys

man mag ja von steve aokis lifestyle und musik halten was man will, von der hand zu weisen ist auf jeden fall nicht, das er mit dim mak schon seit über 15 jahren relativ gute musik veröffentlicht, und überdies auch atari teenage riot für die staaten gesignt hat.

read more »

28/04/2011

sweet teenage angst

von Rudolph Beuys

was passte besser zum ende der 90er als die totale zerstörung.
atari teenage riot schmetterten seit mitte der neunziger bereits drei alben unters volk und untermalten mit ihren noise-hardcore-gabba gemisch die gegenbewegung der flower power rave society. bis zum vorzeitigen ende.
seit 1-2 jahren touren die urmitglieder, alec empire und nic endo zusammen mit cx kidtronik als atr update.

diesen sommer erscheint nun das erste album seit mehr als zehn jahren. via rcrd lbl gab es letztes jahr bereits einen kleinen teaser-track namens „activate“ der auf dim mak released wurde.

nun erscheint „blood in my eyes“, die vorab single zu „is this hyperreal?“ als kostenloser download.

eine fette tour steht auch schon an, die die drei vollzeit revoluzzer durch die ganze welt treibt, allerdings stehen bisher nur zwei deutsche festival dates an, melt! und méra luna.
letztes jahr durfte man atr noch auf der fusion bewundern und ich kann mri gut vorstellen, dass es dieses jahr wieder geschieht.

am 1.mai gibt es zwar keinen demo-auftritt der truppe, dafür aber ein gastspiel für zdf im trafo (tresor) ua. mit planningtorock.