Posts tagged ‘e-kreisel’

24/11/2011

mitxtape mesmerize madness

von Rudolph Beuys

ums trotzdem auf drei m zu bringen hab ich ma einfach das wörtchen mesmerize hinzugefügt. die sets die ich heute (eben kein montag, egal, wochenende schlaucht) vorstellen will, dienen auch ein wenig zum träumen. lockere einstimmung zum wochenende.

den anfang macht bei den frühlingstemperaturen da draußen (9°C – killer) ein mix der schon ein halbes jahr alt is.
der sternchen resident [ˈɔŋstrø:m], der ja am samstag auch bei der naherholung im swingers club mal wieder tief in allen style schubladen kramt.
hier also bissel minimaler, aber wie gesagt, der kann auch anders.

***
der zweite mix kommt von luca c, der ja nach seiner indie-boy-band erfahrung mit den cazals ein neues heim bei der life and death crew gefunden hat. momentan produziert er fleißig zusammen mit ali love und brigante.

***
mix nummer drei kommt ganz frisch aus dem hause is tropical, die sich ja kürzlich auch auf ihrer tour in berlin wieder fanden. ziemlich zerstörte typen. das dj set nach dem gig war wirklich scheiße, aber die mixtapes via soundcloud page sind immer ziemlich homogen:
http://soundcloud.com/istropicalmixtapes/houseparty003-1
***
state of the art is allerdings alles was anstam unters volk schmeißt. in letzter zeit ja mit mehreren mixsets unterwegs, gabs jetzt ein gastspiel bei gilles peterson. wer denkt das passt ja gar nich zu den vorangegangen vorstellungen hat sich derbe geschnitten and should have a listen. anstam mixed pop größen wie prefab sprout und alte amiga (DDR Plattenfirma) schlager mit eigenen soundentwürfen und kämpft mit verspielten tunes gegen die herbst/winter depression.

***

ok, zu guter letzt noch ein aufn deckel, den verabreicht uns e-kreisel, aber wirklich nur hören wenn man kurz vor der abfahrt steht!

31/03/2011

oi oi oi

von Rudolph Beuys

das bei spoiler music vor allem der spass im vordergrund steht wissen wir ja nicht erst seit gestern. dazu brauch man sich ja nur ma das herzerwärmende logo zu gemüte ziehen oder einen blick in das familienalbum ihrer fb-page werfen.

zum 1. april haben sich die rüden um den e-kreisel was ganz feines einfallen lassen. anstatt uns mit gewöhnlichen larifari in den april zu schicken gibt es eine schmucke hunde runde im morlox.


und wie es sich für ein anständiges label gehört wird natürlich nich gleich alles verballert. so sind meine lieblingsrüden aus dem rudel auf der party nicht vertreten, aber für Term & theMNKY ist das morlox ja sowieso schon wie in die eigene hütte. dafür steht von den beiden aber das nächste release auf spoiler an. der track tito stand bereits pate für einen holla die waldfee teaser (siehe video).

damit nicht genug, im frühsommer geht es dann weiter mit einer ep von labelhead der e-kreisel. „Ethnic Distortion“ wird diese heißen und wohl auch selbiges versprechen.

aber auch wenn wir in berlin so einige privilege haben, können wir ja auch recht gut austeilen. so wird es wohl auch spoiler parties im gesamtbundesdeutschen raum geben sowie einer geplanten reihe in südostasien.
wer sich trotz dieser info-flut noch unbefriedigt fühlt, gehe doch bitte auf die soundcloud seite vom e-kreisel und ziehe sich vom ersten label release den „the chosen two dub“ von „is it all“, bitte.