Posts tagged ‘fred p’

23/01/2015

Raver’s Digest #2-2015

von raver_rave

Titel dieses Mal: „International Edition“ oder „Die ganz Großen“

Vor etwas mehr als zwei Wochen ging die Musik im TROUW, einem der herausragendsten Clubs Europas, für immer zu Ende. Beatrauschs Auslandskorrespondentin Christina ist jetzt glücklich und erschöpft aus Amsterdam zurückgekehrt und hat dieses Foto mitgebracht, um denen Salz in die Wunde zu streuen, die nicht dabei waren. And what a photo it is!

read more »

28/08/2012

das alles und noch viel mehr…

von Rudolph Beuys

jacob korn produziert seit 2007 vornehmlich house-musik, zumeist auf uncanny valley, dem 2 jahre jungen imprint, dass für hauptsächlich dresdener acts als homebase gilt.
neben jacob zähen natürlich auch albrecht wassersleben, cuthead, cv box und conrad kaden dazu. das sind bei weitem noch nicht alle, versteht man es ja auch nicht nur musiker ins kollektiv zu involvieren.
das bei uncanny valley alles bestens läuft zeigt jawohl, dass man nach 2 jahren bereits eine eigene party im berghain schmeißen darf.

read more »

24/01/2012

that tape won´t last

von Rudolph Beuys

jus-ed hatte ja ne menge parties im tape, standardmäßig hat er sich dann immer noch ein oder zwei weitere dj´s eingeladen, nun wirds aber wohl das letzte mal gewesen sein, denn der tape club schließt nach 4 jahren seine türen. anlass genug für jus-ed nochmal die ganze label-familie aus aller herren länder nach berlin zu laden.

read more »