Posts tagged ‘gadi mizrahi’

18/04/2017

this is for the lover in you – soul clap + baby prince at watergate

von Rudolph Beuys

it s that time of year again. in berlin verziehen sich die grauen wolken und es wird waermer, ploetzlich sind alle baeume gruen und wir raekeln uns zu vierviertel-musik in der sonne. das bedeutet auch, dass es zeit fuer die crew love posse ist, ihre zelte in berlin aufzuschlagen. genauer gesagt im michelberger hotel, wo wir bereits vor fuenf jahren mit Eli und Charlie  von SOUL CLAP an einem tisch saßen um ueber dieses crew love ding zu reden.

wir verlosen 2×2 gästeliste fuer die soul clap nacht im watergate am mittwoch.

read more »

07/06/2016

freitag: crew love im watergate

von Rudolph Beuys


crew love – wolf+lamb – soul clap – no regular play – pillow talk. das sind alles so namen die gehen runter wie oel. bei mir jedenfalls. da haengen erinnerungen und emotionen dran, ://about horst, else, michelberger hotel. diesen freitag haelt CREW LOVE wieder einzug ins watergate.
wir verlosen 2×2 gaesteliste

read more »

05/02/2013

von Rudolph Beuys

das wir hier n faible fuer das wolf+lamb kollektiv haben und den zeitgeist den sie verspruehen duerfte ja bereits bekannt sein.

so erfeute es mich heute besonders, als ich via facebook einen mitschnitt des 4 jahresjubilaeums vom electric pickle in miami sah.

in dem fast 5 minuten langen video sieht man naemlich gadi mizrahi der sich ja momentan baby prince nennt beim spinnen und equalizen waehrend lightspeed champion aka 1/2 blood orange aka devonte hynes den gespielten track mit seinen vocals begleitet. is naemlich auch seiner der da gedropped wird.
2011 hatte sich dev hynes, der als teil von test iciles schuld am nu rave hype hatte, mit dem grizzly bear chris taylor zusammen getan und ein album gedropped. dabei kam auch der gespielte track dinner on zu stande.
hoffe das treffen verlief fruchtbar und es gibt noch mehrere kollabos zwischen blood orange und wolf+lamb.

read more »

04/07/2012

it´s black, it´s white – let´s fight

von Rudolph Beuys

das wir der w+l posse in berlin besonders am herzen liegen, wissen wir nicht erst seit den ausufernden aufenthalten der crew im michelberger hotel.
dieser tage dürften die akteure der brooklyner talent-schmiede wieder einzug gehalten haben zwischen o2 world und oberbaumbrücke. am samstag feiern sie nämlich im prince charles ein ganz besonderes fest.
zev und gadi haben sich nämlich ihre zöglinge von voices of black an den moritzplatz bestellt, um dort mit ihnen ein kleines match zu bestreiten.
wolf+lamb vs voices of black.


bereits auf dem letztjährigen melt festival durfte man in die back2back ergüsse von gadi mit vob eintauchen.
damit sich des berliner partyvolk aber nicht nur auf den kampf der beiden teams konzentrieren muss, gibt es noch einige ablenkungen.  neben no regular play und samantha fox, als zusätzliche dj teams, sind auch noch slow hands, mit einem sunrise set und eli goldstein als the bamboozla im prince charles zu gegen. es wird also eine nacht voller überraschungen.

wir verlosen 2×2 gästeliste für den prince charles am samstag abend.
mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff „AUFS…“

10/01/2012

stimmen im wind

von Rudolph Beuys

also jetzt is das maß voll, oder fehlt noch ein wolf+lamb künstler, der noch keinen louche podcast gemacht hat, jaar vielleicht, aber der hat ja schon genug sets draußen.
der neuste louche podcast is von den youngstern aus new jersey, außerdem droppen voices of black wahrscheinlich noch ihr neues album in diesem jahr. download here voices of black louche podcast (rechtsklick ziel speichern unter)

read more »

29/06/2011

home sweet home

von Rudolph Beuys

für alle daheim gebliebenen startet das fusion-kontrastprogramm parallel am mittwoch.

im farbfernseher schaut mal wieder 1/2 wolf+lamb member/founder ein. gadi mizrahi kommt als baby prince vorbei.

also ein unvergesslicher abend ist uns vorherbestimmt. gadis guter geschmack hat uns in den letzten jahren so einiges unter dem imprint wolf+lamb beschert.
seit ein paar monaten tobt er sich auch mit double standard (ds) records aus. dort werden vornehmlich befreundete und seelenverwandte involviert um sich auf einer ep zu verewigen. der aktuelle release ist eine split ep von slow hands und benoit & sergio die jeweils mit einem track vertreten sind, ersterer mit einem cover von sade und die beiden andern versuchen eine neuinterpretation von daft punks around the world, niiice.

eintritt ist frei und früh kommen lohnt sich.  der farbfernseher hat sich sogar eine homepage geleistet. mit liebe fürs detail wird ein kleiner einblick in das innere der skalitzer 114 gewährt. außerdem gibt es ein kleines schickes video zu sehen und eine eigene radio-show.

***lee curtiss interviews deniz, gadi & zev for rebel rave***

um der omnipräsenz von wolf+lamb noch etwas mehr tribut zu zollen, sei noch auf die watergate 08 release party im watergate hingewiesen.

am samstag feiert der club mit angehangener plattenfirma die veröffentlichung seiner bereits 8ten mix-cd. in die illustre riege zeitgenössischer plattenunterhalter wie u.a. onur özer, ellen allien, dop reiht sich nun auch lee curtiss ein.

lee hat bereits einige veröffentlichungen auf labels wie eben wolf+lamb, get physical oder spectral. er selbst hat mit seth troxler, shaun reeves und ryan crosson das project/label visionquest am laufen. und ob nun bei seinem eigenem schaffen oder einfluss, lee macht seine sache bisher zur zufriedenheit aller.

kein wunder dass auch bei der release-party eine vielzahl der protagonisten der scheibe und viele freunde vertreten sind.

so gibt es live darbietungen von no regular play und guy gerber.
bissel am rad drehen werden ryan crosson, henrik bertsch und lee jones.

wir verlosen 1×2 Listenplätze für samstag, den 2.7.11 via comment on blog

watch out for watergate open air at rummelsburg on july 10th