Posts tagged ‘geradehaus’

11/12/2013

mittwochsfahrplan

von Rudolph Beuys

*boiler room /w LAUREL HALO at stattbad
*mittendrin /w EBI ELECTRIC at mini*mal elektrokneipe
*it’s titled hosted by beatrausch pres gerade(h)aus /w MOON & MANN, JMII, BAUGHMAN at paloma bar
*rüfüs live showcase /w MODIG at prince charles

read more »

08/07/2013

discoteka im humboldthain

von Rudolph Beuys

ich selber war ja noch nich da, aber es wurde mir schon waermstens ans herz gelegt den neuen laden am humboldthain aufzusuchen.

wem es aehnlich geht, sei doch diesen samstag ans herz gelegt.
unter dem namen DISCOTEKA versammelt man ein paar recht schoene acts, die zwischen disco und house und bissel drum herum pendeln.

mit moon&mann ist ein dj team dabei, das in kuerzester zeit die herzen der berliner feierkolonie erobert hat. gemeinsam mit der RSS DISCO aus hamburg werden sie den garten bespielen.

mit LAUER und DIONNE hat man sich zwei hochkaraetige acts aus dem houseiversum geladen. dionne ist ja seines zeichens mitbegruender der hamburger smallville enklave, von daher ist blindes vertrauen kein problem.

aehnlich laeuft es bei lauer. als resident des robert johnson in offenbach, partner von gerd janson bei den tuff city kids und labelbetreiber von brontosaurus.

mit den von uns angebotenen 2×2 gaestelistenplaetze sollte also nichts schief gehen. einfach mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff DISCOSAU und jut is.

31/05/2013

get deep pres 10 years of jb at about blank

von Rudolph Beuys

was fuer ein geiles team-up.
get deep hosten ja bekanntlich in regelmaessigen abstaenden ihre partyreihe im about blank. dann und wann gibt es nicht nur tolle gaeste und die gastgeber-crew um charlie smooth, xing und nano zu bestaunen, sondern auch andere crews.

dieses mal teilt man sich das event mit dem just breathe (jb) magazin. die feiern naemlich fast 11 jahre partyszene berlin.

was 2002 als kleines partykollektiv unter freunden begann, hat sich ueber die jahre praechtig gemausert und wohl so jeden bereich elektronischer tanzkultur bewandert.
ob die mit hardwax betriebene partyreihe, radio shows und eben einem magazine.
vorerst online, dann auch als print und nun mit einem begleitendem blog.

das line-up liest sich dementsprechend wie ein kleines who is who. JENNE GRABOWSKI natuerlich, RICHARD ZEPEZAUER, aus dem berghain kosmos SHED und ERRORSMITH.

der get deep floor wartet natuerlich mit den residents FLAMEA, XING und CHARLIE SMOOTH auf. letzterer stuerzt sich in ein back2back mit EMIL DOESN´T DRIVE.
außerdem hat man sich MOON&MANN von der geradehaus partyreihe ausgeliehen. bei denen durften get deep ja auch schon an die regler. naechste woche, am 7ten ist es auch mal wieder zeit fuer GERADEHAUS, im prince charles natuerlich.

wir verlosen auf jeden fall fuer diesen samstag schon mal 2×2 gaestelistenplaetze fuer das about blank.
einfach eine mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff des kuenstlers, mit dem JENNE im dj-team begonnen hat. hinweis via justbreathe.de

18/04/2013

ih nehm die numma drei

von Rudolph Beuys

geradehaus [3] im prince charles

diesen frietag findet die dritte ausgabe der geradehaus veranstaltungen statt. mit dme prince chalres hat man sich so langsam eingespielt und bleibt diesem daher auch treu. hat man bei den letzten ausgaben, den fokus eher auf einen kuenstler oder label gelegt, wird dieses mal so einiges aufgefahren.

read more »

21/11/2012

der freitag

von Rudolph Beuys

am freitag freue ich mich besonders auf die love techno – hate germany party, ich glaub die sind schon bei der 25ten ausgabe oder so, also altbewährt.

anfangs noch in diversen hausprojekten und kellern zu gegen, hat man nun seit geraumer zeit sein lager im about blank aufgeschlagen. von wo aus man sich auch gerne mal anderweitig bemüht und zum beispiel auch andere projekte und demos unterstützt. also der name ist nicht nur schlachtruf sondern auch programm.

für die 25te ausgabe hat man natürlich wieder eine menge freunde um sich gescharrt. ich glaub es sind auch fast nur ladies am start. wer also unter seines gleichen und somit wesentlich ausgelassener feiern möchte, kann gerne eine mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff DEUTSCHTECHNO. wir verlosen 2×2 plätze auf der liste

ganz frisch im gegensatz gehts im prince charles zu. dort findet die allererste [geradehaus] veranstaltung statt, und der auftakt scheint gelungen. neben der eigenen posse hat man nämlich noch drei gäste eingeladen. da wäre zum einen massimiliano pagliara, der ja von berlin aus den weg auf live at robert johnson gemeistert hat und bereits vor gar nicht so langer zeit im prince charles im rahmen der t room sessions gespielt.

außerdem hat man sich hunee geklärt, der als teil des rat pack (mit nomad und fuck hugo) oder auch auf retreat, internasjonal sich einen namen gemacht hat. auf seinem blog gibt es von zeit zu zeit auch immer tagesaktuelle updates, wie mixes, fotos, videos und dates.

highlight des abends wird aber wahrscheinlich das set von session victim sein, die momentan durch das vorgelegte album, den eps und vor allem sets aus ihrem nischen-standing und liebhaberding zu vorreitern im house zirkus werden. nicht nur durch das angeschlossene label retreat sind die beiden geerdet, einfach zwei grundlegend sympathische typen die geile musik spielen.

wir verlosen 2×2 gästeliste via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff KREUZQUER