Posts tagged ‘geschwister schumann’

15/11/2013

give me that schnitzel- grundlos gluecklich im basement

von Rudolph Beuys

read more »

19/06/2012

prinz und prinzine

von Rudolph Beuys

so, fete de la musique, nun ja, da is ja immer so einiges los.
ganz egoistisch wie ich bin, hab ich das jetzt aber ma ausgeblendet, da ich nicht ein stück mitbekommen werde, arbeit und so.
für mich zählt nur die fete de la nuit, und daher, habe ich es mir ganz einfach gemacht für meine nächtliche planung.
ich sag nur moritzplatz…
na gut. also in der donnerstag nacht finden nähe moritzplatz zwei sehr gute parties statt die ich euch hiermit gern ans herz legen möchte, anbindung is ja via u8 jetzt auch sehr gut.
die symbionten, die lieben, haben kurzfristig sich dazu entschlossen dem betahaus ein besuch abzustatten und machen in dem kreativen hotspot und workingspace eine kleine session, los gehts wohl 22 uhr und aufspielen tun neben fuchsberg und the second mood auch funkenström, funkenström mit max schumann und max schumann mit pola als geschwister schumann, na wenn das ma nicht was is.
das beta haus is in der prinzessinnenstraße

gleich ums eck liegt ja auch der prince charles, und der wartet mit einem line up auf, das für einen donnerstag schon ziemlich over the top is. zum einen spielt dj kaos der durch seine dfa zugehörigkeit ja echt rund um die uhr rund um die welt fliegt und mit jolly goods auch ein eigenes imprint flegt. sowas hat auch fetisch, der mit tnt schon ne weile um die häuser zieht und dort auch shcon kaos obdacht gegeben hat.

momentan ist er als terranova mit &me von keinemusik am start und hat ne neue platte gedropped (hotel d´amour). fetisch ist berliner urgestein und hat sich schon in clubs rumgetrieben, als die noch disco hießen. wer das allerdings schon alles von der pike auf kennt braucht natürlich auch ma abwechslung, und so lebt er hauptsächlich seit ner langen weile schon in paris. jettet trotzdem aber immer rüber um mit seinen homes einen drauf zu machen.
zu denen gehört auch rampa, der eines seiner ersten releases auf tnt aka terranova recordings verzeichnen durfte, die grill royal ep von ´08.
also alles eine große klitsche, da darf dann natürlich auch nich till von sein fehlen, der mit clique bookings sowieso überall mit drinne hängt und nicht nur durch seine aktivitäten bei suol ein festes standing im berliner house hat.

wir verlosen für den prince charles 2×2 gästeliste via mail mit dem namen des fünten djs im betreff an win(ed)beatrausch.com

22/10/2011

choice unit

von Rudolph Beuys

gästeliste vereinfacht einem ja oftmals die entscheidung zu dieser oder jener party zu gehen.
das heißt ja aber nich, dass die andere party nich auch so spaßig is.

heute abend lohnt auf jeden fall ein abstecher ins picknick, dort versammelt nämlich shir khan wieder seine schäfchen um sich und feiert den release des neueren zugpferds joyce muniz.

die pulp fiction e.p. kann sich vor lob und zuspruch kaum retten und zeigt die gesamte bandbreite der jungen produzentin und sängerin.

weitere acts heute abend sind female macho, that fucking sara, jack tennis und claptone
damit aber nich an anreiz genug. die ersten 100 gäste dürfen sich auf freien eintritt für den promo donnerstag im watergate freuen.

wer im batik-shirt antanzt kommt sowieso für lau rein.
bei der anreise lohnt ja auch nich wirklich das partyhopping.

***

da klappt das vor der haustür natürlich besser.
im watergate laufen heut wieder die clubmotoren auf hochtouren. und bei zwei live-act garanten wie john roberts von dial und no regular play kann man auch über schlangen- und publikums fehlgriffe hinwegsehen.
nrp spielen wohl ab dreie und jr bissel versetzt.

also noch genug zeit um sich ins morlox zu schleppen, da vereinen sich nämlich zu gunsten eines anderen veranstalters erneut zwei unserer lieblingscrews, die auch schon öfter gemeinsam geknutscht haben (lang is her). symbiont music und exquisite berlin sind nämlich geladen und mit den besten pferden im stall vertreten. placke und mongroove die reclaim the sparkasse-macher legen auf und die symbiont-live acts funkenström und geschwister schumann spielen live. auch wieder ne schöne gelegenheit sich den wiedereröffneten zweiten floor zu geben.