Posts tagged ‘griessmuehle’

06/07/2017

NEW DANCE FANTASY summer festival – 62 hours at griessmuehle

von Rudolph Beuys


Die Griessmühle hat ja eigentlich immer durchgehend geöffnet. Das besondere an diesem Wochenende ist aber, dass es wirklich nur eine Veranstaltung gibt.
FRANZ SCALA und sein Slow Motion -Label läd zusammen mit den SAMEHEADS bereits zum vierten Mal zum NEW DANCE FANTASY happening in die Griessmühle. nach zwei Winter-Editionen wiederholt sich nun auch das Sommer-Pendant in Kooperation mit der Comeme nah stehenden Futura Artists Booking-Agentur.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

Advertisements
29/06/2017

match made in heaven: dial | stay

von Rudolph Beuys

Die Griessmühle ist zum Glück noch einer der Läden, der von endlosen Touri-Strömen noch weitestgehend befreit ist. Hier kann sich der Berliner, Zugezogene und Expat ganz und gar dem Underground-Vibe der lokalen Szene und vor allem der Lokalität hingeben.

read more »

09/06/2017

Deep fried /w Sotofett (10hrs), Savas Pascalidis, Edit Select, Iron Curtis & Ron Wilson

von uschiberlin


Schon wieder Griessmühle soso, nun .. warum nicht? Deep Fried lässt es wieder krachen und zwar gleich 24 Stunden. Hervorgehoben sei hier DJ Sotofett, der sich mit ein paar Plattencases für gleich 10 Stunden im Silo breitmacht. In der Halle spielen derweil Afrozoid, Diwa und Savas Pascalidis, sowie ein Gast aus Glasgow: Tony Scott aka Edit Select hat nicht nur auf seinem gleichnamigen Label, sondern auch Ostgut Ton, Prologue, Figure und CLR releast und darf sich mit Fug und Recht zur Speerspitze des schottischen Technos zählen. Früh am Morgen eröffnen dann Iron Curtis, Ron Wilson und Wittes den Outdoorfloor (der keiner ist).

Wir verlosen 2×2 Gästeliste via mail an win(ed)beatrausch.com mit dem Betreff ‚Soto steht noch‘

read more »

19/05/2017

Mother’s Finest X Lobster Theremin

von Rudolph Beuys

Mother’s Finest kam hier schon des oefteren in Erwaehnung. Diesen Samstag läd die Partyreihe um Franklin De Costa mal wieder zum Stelldichein in die Griessmühle, inkl. angeschlossener Afterhour.

read more »

28/04/2017

ASBEST – party as we can

von Rudolph Beuys

hoppla, oder besser gesagt, moin. die perle zw nord und ostsee entsendet ein neues partyformat nach berlin. genauer gesagt in die GRIESSMUEHLE, heute abend.

read more »

12/05/2016

friday, I’m in love

von Rudolph Beuys

freitag, du zierde eines wochentages, kaum ein anderer tag vermag mich so euphorisch zu stimmen wie du.

read more »

11/05/2016

5 Jahre Griessmuehle

von Rudolph Beuys

happy happy, 5 jahre ist es schon her, dass die griessmuehle sich am rande der berliner ringbahn ihr kleines habitat ergruendet hat. seitdem sind viele veranstalter gekommen und gegangen. abe rmit der muehle sind auch andere gross geworden. die cocktail d’amore ist nach dem josef und einem kurzem intermezzo im naherholung sternchen wohl kaum mehr aus der muehle wegzudenken, das magic waves festival oder die grime box parties um michael nadje und ricardo esposito. fester bestandteil des clubs scheinen auch wittes zu sein, der anfangs noch beim booking aushalf und franklin de costa, der mit seiner mother’s finest parties schon so einige internationale acts an die sonnenallee geholt hat.

fuer den geburtstag hat man natuerlich neben einer menge residents auch andere wegbegleiter und kuenstler eingeladen.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste

read more »

10/03/2016

Freitags Partypüree

von Rudolph Beuys

In letzter Zeit finde ich sehen die Freitage in Berlin meist spannender aus als die Samstagsveranstaltungen.

read more »

30/12/2015

LOST IN TIME – vom dschungel ins chemielabor

von Rudolph Beuys

am zweiten januar, wenn sich alle versuchen an ihre guten vorsaetze zu erinnern, geht man in der griessmuehle noch einen schritt weiter.

die initiatoren der veranstaltung LOST IN TIME versuchen sich an die 90er zu erinnern, das mag furchtbar klingen, ist aber in der umsetzung eine aeusserst erfrischende angelegenheit, da man das hauptaugenmerk auf JUNGLE und ACID HOUSE legt.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze via

read more »

29/12/2015

new years farce – silvester in berlin…

von Rudolph Beuys

oder, der fruehe vogel faengt den wurm.

in der silvesternacht legt es eigentlich niemand, der bei bewusstem menschenverstand ist, darauf an vor die tuer, geschweige denn in die schlange eines clubs zu gehen.
alles ueberfuellt, zu viele touristen, schlechte stimmung.
die eigentliche party erfolgt fuer das berliner feiervolk eher im verlaufe des neujahrstages oder in dessen nacht.

genuegend parties fuer leute mit etwas geduld bzw langanhaltendem atem gibt es ja. die heide hat schon angekuendigt von morgens um acht am ersten bis in den zweiten abends hinein zu feiern. das berghain hat durchgaengig geoeffnet und feudelt erst samstag abend mal kurz durch, bevor der neujahresrave in die erste klubnacht uebergeht.

sollte man es darauf anlegen sich doch in der silvesternacht ausserhalb des privaten rahmens zu amuesieren, empfehlen sich meines erachtens zwei lokalitaeten.

read more »