Posts tagged ‘grundlos gluecklich’

21/08/2013

der rest vom fest

von Rudolph Beuys

nachdem man das watergate vorerst hinter sich gelassen hat, geht es wieder die skalitzer runter richtung kotti, bevor wir in unsere liebste absturzkaschemme der paloma stranden, lohnt der kurze stop in hipsterhausen. ja, das kann man ruhig ehrlich sagen und ist auch gar nicht boeswillig gemeint.

im farbfernseher reichen sich heute naemlich zwei der besten und sympathischten veranstalter, dj´s und connaisseure im berliner disco zirkus die nadel weiter.

PETER POWER der vorzeige ire der kleine reise crew hat nicht nur mit seinen strahlenden augen die holde weiblichkeit jedes mal auf seiner seite. sein geschmack und seine sicherheit im bereich disco hat schon jeden club ueberzeugt den er begluecken durfte. so ist er gerngesehener gast in der renate oder bei den get deep veranstaltungen im about blank.

fuer letztere zeichnet sich auch zum wesentlichen teil CHARLIE SMOOTH verantwortlich, der im laufenden jahr mehr und mehr außerhalb seiner eigenen crew in erscheinung trat. man erinnere sich nur an die kleine reise records auftakt exilveranstaltung im fluxbau oder fuer moon & mann auf der geradehaus party im prince charles.

XXX

am kotti sollte dann erstma zwischenstopp sein bis man den weg wieder zurueck macht, is ja auch kreisverkehr, lohnt sich ideal zum wenden. bevor es wieder in richtung farb-tv und watergate geht, aber nicht den abstecher die treppe rauf in die paloma vergessen. da hat naemlich arsy heute wieder grundlos gluecklich stammtisch und neben TAMAN NOOR auch RALPH PROLLÉ geladen.

den kenn ich ja eigentlich eher als liveact, wird aber heute einige seiner wahrscheinlich angestaubten platten rauskramen um uns jungspunden einen kleinen vortrag in sachen alte schule zu geben. man darf gespannt sein.

17/07/2013

mittwoch jetzte, also heute.

von Rudolph Beuys

omg. berlin macht es echt schwer diese stadt zu verlassen, am wochenende zieht es ja so einige aus der stadt, ob nun nation oder schmelz.

aber was heute und morgen schon wieder los is, wer brauch da noch berlin am wochenende.

XXX

heute nachmittag is taking oye recordstore their famous instore-gig concept down to kreuzkoelln. da steht ja die neue huette.
dazu hat man sich einfach aus den hinteren raeumen des ladens bedient, da sitzen naemlich hotflush in ihren bueros.

neben den office honchos baron castle und jack haighton kommen HRDVSION, DEADBEAT und GENIUS OF TIME zum zuge.
das ganze geht von 4pm bis 10 pm. also noch genug zeit um sich beim BBQ im butzke zu staerken.

XXX

seit geraumer zeit gibt es ja jeden mittwoch ein bbq im hof des rittern, welches immer von verschiedenen crews gehostet wird. dieses mal ist meine lieblingshitschlampe HEIMLICH MUELLER mit seiner freudentaumel-crew am start. also genau die richtige umgebung um sich so langsam auf die nacht vorzubereiten.

XXX

dann ist auch der pflichttermin in der paloma genau auf dem weg. da feiert naemlich dieses mal wieder grundlos gluecklich die naechste it´s titled ausgabe. freut ma!

XXX

im anschluss ist der weg der nacht so einfach wie fast jede woche.
die skalitzer runter ma kurz in farbfernseher checken, wo eines der besten, weil sich blind verstehenden dj-teams der stadt an den reglern steht. MEGGY & DAMIAN THORN. via friendface hat damian auch schon angekuendigt, dass es nich nur house/techno-madness geben wird, sondern eher nur MADNESS, no borders-no boundaries. also ne erfrischende mischung. schoen.

XXX

da duerfte eigentlich auch so langsam der morgen anbrechen und der weg die skalitzer richtung watergate sollte angegangen werden.
where circles begin geht in die dritte(?) runde. wieder mla mit GRIZZLY und PETER A. die haben sich das YOKO DUO eingeladen, die wiederum mit AUGUST LANDELIUS aufwarten, der sie gesanglich unterstuetzen wird.

XXX

und dann is ja auch schon donnerstag…

14/03/2013

grumpy cat knows best…

von Rudolph Beuys

ick freu ma so…
freitag is wieder cheers for tears, also housemusic at it´s best in einer der besten live-venues der stadt. genau, im festsaal kreuzberg. aus dessen umfeld stammen ja auch die drei organisatoren der cheers for tears reihe.

einer der drei ist arsen1computerklub, neuerdings auch als arsy bekannt und mit frischem release auf liebe*detail. arsen hat sich mit seinen mitstreitern mal wieder ein feines booking zusammengeschustert.

read more »