Posts tagged ‘Kosmonaut’

30/10/2015

Techno schreibt sich mit B wie BETON

von Rudolph Beuys

heute abend findet die erste party einer neue veranstaltungsreihe im Kosmonaut statt – BETON.

read more »

Advertisements
30/08/2013

block rockin beats – van liebling at kosmonaut

von Rudolph Beuys

kurtis VAN LIEBLING schafft sich ja grad n kleines imperium an.

neben seinem store, den er glaub ich schon 5 oder 6 jahre hat, den t-shirts und sweatern die er dann und wann mal gemeinsam mit CHRISSE KUNST dropped gibts ja auch seit ner weile ein label. VAN LIEBLING RECORDINGS.

musik und auflegen hat kurtis ja schon immer gemacht, ob nun als basser bei den koletzkis vor langer langer weile oder just for fun hinter den decks. die vorglueh parties im ehemaligen shop waren classics.
also warum nich vom kleinen ins große.

diesen samstag findet die erste VAN LIEBLING BLOCK PARTY statt. und alle sind dabei. wegbegleiter, freunde, kunden und crew.
es spielen natuerlich kurtis und chrisse, der uebrigens nen eigenen floor bekommt und mit CHEBA die ganze zeit „synth-psych & free-disco“ spielen wird. und das kann er hr. kunst, bei unserer brigade feier in der loftus hall kamen so einige kenner ins schwitzen als chrisse seine scheiben auspackte.

außerdem die gesamte van liebling crew ORRIN WASP, EDWARD EAN, der naechste woche sein debut auf symbiont music play im golden gate feiert, RENZKY und natuerlich IAN TRICUS, der sich noch immer nicht ganz von seinem alten alter ego freimachen kann.

das komplette line-up duerft ihr bitte chrisses flyer entnehmen.

wir verlosen noch gaesteliste via win(ed)beatrausch.com betreff CRIBWALK!

bei gutem wette rgehts bereits 17 uhr los, bei schlechtem erst nachts…

29/08/2013

miauz genau – funkenstrøm release party at kosmonaut

von Rudolph Beuys

na guck ma einer an. fuer das fuenfte release des symbiotischen digital imprint symbiontmusicplay, laesst sich der chef nich lange bitten und streut eine EP die keine wuensche offen laesst.

KLEINE KATZE beinhaltet drei neue tracks und wartet gleich noch mit drei remixen jedes tracks auf.

wo kleine katze noch relativ verspult daherkommt und quasi als geschenk an die treue fangemeinde zu verstehen ist (der track sollte naemlich schon aus den unzaehligen livesets FUNKENSTRØMs bekannt sein), geht piano forte ganz klar in richtung floor. mit seinen zwei breaksdowns ist es auf jeden fall der heimliche hit der ep.

dofa beginnt da wesentliche duesterer und behaelt eine gewisse deepness ueber die ganze tracklaenge.

fuer die remixe konnte die symbionten GITTE VERFUEHRT, der natuerlich auch fuers mastering zustaendig war und samuel fach verpflichtet werden. außerdem haben sich jan hertz und ROCKO GARONI an dofa gemacht.
SAMUEL FACHs remix von kleine katze gibt dem track dann auch den noetigen schliff um richtig auf dem floor zu zuenden, behaelt dabei aber den gewissen katzenmoment.

bis auf jan hertz finden sich auch alle beteiligten auf der release party diesen freitag im kosmonaut wieder.

ja genau, im kosmonauten, schließlich muss so ein release auch gebuehrend gefeiert werden. dazu hat man sich natuerlich das ganze symbionten pack mit ins boot geholt und noch ein paar highlights gestreut.

so steht mal wieder SVEN WEISEMANN auf dem billing, der es mit seinen house entwuerfen ganz hoch in die gunst der symbionten geschafft hat.

ich persoenlich freu mich ja auf PARASOL.
dahinter verbergen sich KATE MILLER und GUSTAV die hier ihre techno-affinitaet etwas mehr tragen lassen und mit einem extended 5h set den gleichen floor wie MR. STATIK bespielen. also auch mal was fuer leute die der haerteren gangart froehnen.


als besonderes schmankerl hat man sich OTOLOGIC aus melbourne dazu gebucht. down under sind die beiden schon am durchstarten und jetten quasi in einer tour zwischen europa und australien hin und her. naechsten monat spielen sie dann auch gleich wieder in ldn gemeinsam mit tim sweeney und roland tings, denk ma von denen werden wir noch oefter was hoeren. aber erstmal fleissig hausaufgaben machen und sich ihre sets auf soundcloud geben. fetzt.

wir konnten den symbionten noch paar listenplaetze abquatschen. einfach mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff OETEL und ihr seid im pott.

die SMP006 steht uebrigends auch schon vor der tuer. die feier dazu aber an gewohnter stelle, dem golden gate und schoen aufn samstag. funkenstroem wird spielen, fuchsberg und die befreundeten cath’n’dan.

anlass zu dem ganzen gibt dann EDWARD EAN, den man ja von seiner taetigkeit fuer VAN LIEBLING RECORDINGS kennen duerfte, nun auch unter symbionitscher flagge.

09/08/2013

das große ganze…

von Rudolph Beuys

gibts mal wieder nicht, wer in berlin lebt und feiert, muss sich schon entscheiden. alles kann man nun mal nicht haben. das beweisst mal wieder freitag, der 9te august.

XXX

exquisite berlin haelt mit der WE STILL KILL THE OLD WAY party im kosmonaut einzug, mit u.a. JAKE THE RAPPE, SASSE, DEMIR & SEYMEN und natuerlich dem equisite-eigenem vorzeige-act FICKKISSEN
wsktow
wir duerfen noch 1×2 gaesteliste verkloppen, mit dem betreff WSKTOW

XXX

nicht unweit des kosmonaut befindet sich ja unser lieblingsclub. der hat mal wieder seit langer langer weile DEEP FRIED im haus.
mit der 18ten ausgabe geht man auch in die volljaehrigkeit und wittes hat sich ma wieder auf aktuelle stroemungen im haus konzentriert.

waren bisher schon spider, amir alexander und hakim murphy zu gast, darf nun der vierte des VANGUARD SOUND kollektivs sein berlin debut bestreiten. CHRIS MITCHELL kommt aus florida eingeflogen um gleichzeitig das release auf STOJCHEs argumento label zu feiern. STOJCHE selbst ist auch vertreten, also ein kleines get together.

highlight des abends wird allerdings der fuhrpark von PERSEUS TRAX, der so einiges geschuetz auf den MBF foor karrt. addicts, nerds und headz werden an diesem line-up ihre ware freude haben, alle die nur arschwackeln wollen gehen mit einem besuch im blank auf jeden fall auf nummer sicher.
wir verlosen auch hier 1×2 gaesteliste mit dem betreff DPFRD

XXX

folgt man dann den s-bahn schienen gen westen landet man ja ohne umwege direkt vorm suicide circus. dort hisst immer noch das KRAKE FESTIVAL seine flagge. definitiv einer der interessantesten tage des festivals. 15 eur eintritt sind auch voll ok fuer techno von DASHA RUSH und BILL YOUNGMAN oder bass-inspirierte sets von UNTOLD und PHON.O. visuals gibts von the29nov. klasse sache.

das festival laeuft dann auch noch bis sonntag, yeah.

XXX

ueberquert man dann die beiden bruecken (warschauer/oberbaum) steht man auch schon vor dem wassertor. hier haelt HEIDI mal wieder ihren JACKATHON ab, mit dem sie ja schon fast in jeder party-metropole halt gemacht hat.
jackathon
diesen freitag also mal wieder im watergate, mit MARC HOULE live, heidi selbst und MIKE SHANNON auf dem mainfloor.

unten gehts dann bissel gemueticher zu werke. mit MAGDALENA ist besuch aus dem hamburger EGO gebucht. außerdem gibts ein LIFE & DEATH mini-showcase. label-head DJ TENNIS darf an die teller sowie eine LIVE-performance von unseren liebsten schmusi-soul-house-posterboys PILLOW TALK. beim crew love happening in der else sind sie ja nur kurz in erscheinung getreten, jetzt also endlich mal wieder ein komplettes set.

wir verlosen 1×2 gaesteliste mit dem betreff PLLWTLK

XXX

wer sich schon ab dem fruehen abend vergnuegen moechte, dem sei doch der weg in den PRINCE CHARLES ans herz gelegt. ab 20 uhr oeffnen sich dort naemlich zur GRECO-ROMAN „we make colourful music because we dance in the dark“ launch party, die pforten.
teed
gelockt wird mit einem JAMAICAN BBQ, aber wer fressen kann muss auch tanzen.
greco roman co-head FULL NELSON spielt auf, BARON CASTLE darf ein set streuen, und das natuerlich unter dem banner des GRECO ROMAN SOUNDSYSTEMs.

aber das kann man ja oefter haben, viel spannender wird das das dj-set von ROOSEVELT, der ja in letzter zeit mit seinem live-set up viele verschreckt hat, zu dreamy, zu indie. bei den dj-sets kann man sich aber sicher sein, dass es recht gut holzt.

so auch bei TEED aka TOTALLY ENORMOUS EXTINCT DINOSAURS, der ebenfalls mit einem dj-set aufwarten wird.

wir verlosen 2×2 gaesteliste mit dem betreff BOB MARLEY.

XXX

alle betreffe bitte via mail an win(ed)beatrausch.com. rechtsweg ausgeschlossen und wer mehrfach teilnimmt fliegt raus.

viel glueck

14/06/2013

OPN YH – ksmnt

von Rudolph Beuys

mein main man KARGES LAND macht samstag richtig schoene visuals im kosmonauten. anlass dazu gibt naemlich herr GETSOME, der seinen geburtstag zelebriert und so allerhand freunde in den wiesenweg laedt.

noch gibts tickets via RA, aber nich mehr viele.

neben seinen van liebling homies IAN TRICUS aka aaaron, KURTIS VAN LIEBLING; EDWARD EAN & RENZKY spielen außerdem TIM VITA und MARIO AUREO auf.

headliner und wahrscheinlich persoenliches geburtstagsgeschenk ist ein dj-set von BODI BILL, und das alles OPEN YEAH.

wir verlosen noch 2×2 listenplaetze fuer die festivitaeten am samstag im kosmonaut. einfach mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff ESEL

16/05/2013

what is going on?!

von Rudolph Beuys

dieses wochenende ist mal wieder feiertag. ja, schon wieder. tolle zeit des jahres. und dann faengt auch noch die open air saison an so richtig warm zu laufen.
am augenscheinlichsten viel da ja BROILER BOOM auf. war wohl beim letzten mal leider nur ein kurzes intermezzo, aber man will wohl weiter machen.
***
nahezu jeder club lockt ja momentan mit seinen open air qualitaeten. im kosmonaut scheint das auf jeden fall der standard zu sein. diesen samstag findet dort das schlaraffenland open air statt. neben regulars wie jan mir oder beddermann & dahlmann darf man sich auch auf die beiden symbionten FUNKENSTRØM und KATE MILLER freuen.

letztere wird ja in letzter zeit auch immer geschaeftiger. sie spielt nicht nur von zeit zu zeit im ausland, sondern auch außerhalb von berlin, weiß man ihren geschmack zu schaetzen.
via LA BOITE MOUSTACHE
***
der prince charles hat sich dieses wochenende auch einiges vorgenommen.
am samstag praesentieren sich die ALPHAWESEN, eine ziemlich ambitionierte crew aus kreuzberg. neben IAN TRICUS aka AARON spielen auch KYODAI. den beiden spaniern kam kuerzlich die ehre zu teil die neueste ausgabe des baltischen FIAKUN podcast zu mischen.

macht auf jeden fall laune am samstag in charles zu gehen. vor allem weil da gleich im anschluss ein zuenftiges open air von statten geht.

gen abend widmet man sich am moritzplatz aber gediegeneren klaengen. im „konzertsaal“ gleich neben dem prince charles spielen FRANCESCO TRISTANO und MORITZ VON OSWALD
***
aber man kann natuerlich auch bissel weiter raus fahren um der open air kultur zu froehnen.
am kiessee kiekebusch, der ja schon schauplatz so einiger festivitaeten war, findet von 12-22 uhr die naechste ausgabe der WAX TREATMENT partyreihe statt. annodazumal noch im horst (rip) beheimatet, hat man sich fuer das comeback etwas besonderes ausgedacht.
damit ist eben nicht nur die berauschende kulisse gemeint, sondern vor allem das line-up.
mit MARK ERNESTUS feat. TIKIMAN live und SHAKELTON, sind naemlich gern gesehene gaeste der partyreihe am start. komplettiert wird das ganze von SURGEON, TAPESund natuerlich dj PETE. ich mein, was will man mehr.
***
im gretchen wollte man auch mehr. da feiert naemlich MAN Recordings in koop mit dem hauptstadtkulturfond das LUSTRONICS festival. ueber zwei tage (SA + SO) spielen dort so namenhafte acts wie BONDE DO ROLE, EDU K, JOAO BRASIL oder eben MAN Recs labelhoncho DANIEL HAAKSMAN.
wer also ein update in sachen baile funk, tecno brega oder kuduro braucht ist im gretchens bestens aufgehoben.
***
andere luft schnuppern auch die leute der SIN sehr gerne. seit mehreren jahren findet eigentlich immer in schweden, auf einer kleinen insel, ein festival statt, dass eine limitierte anzahl an tickets zur verfuegung stellt, um den kleinen traum vom eigenen eiland zu verfolgen.
dieses jahr findet leider keines statt. dafuer konzentriert man sich aber munter darauf im naechsten jahr wieder durchzustarten.
dazu dienen auch die regelmaessigen SIN parties. diesen samstag im chalet.
***
ansonsten tuemmeln sich dieses wochenende so einige groessen des internationalen elektro-zirkus in den berliner clubs.
das watergate laed freitag zu JULIO BASHMORE ein, am samstag spielt dann KERRI CHANDLER unterm lichttunnel. im week12end darf man sich auf STEVE BUG freuen.
*** ansonsten gibt es kein vorbei an stttbd, brghn und trsr. die drei clubs warten ja auf den jeweiligen floors mit einer gekonnten mischung aus haerterem und weichspuelsounds auf.
ambivalent gegen paer grindvik im stttbd
delta funktionen und conforce gegen dirt crew im trsr
und das brghn uebertreibt mal wieder mit einem grandiosem namedropping, das man sich wahrscheinlich schon am ostbahnhof in die schlange stellen darf, killer!

31/12/2012

party an silvester?

von Rudolph Beuys

die letzten paar tage boten genug angebote um dieses jahr silvester auszulassen.
ob horst, about blank, stattbad, watergate oder jeder andere gut aufgestellte club, dem berliner wurde es verdammt einfach gemacht dem silvester-wahnsinn zu umgehen.

trotzdem ist das silvester angebot natürlich ein knaller, und man sollte sich zweimal überlegen, ob man zu hause bleiben muss.

wir verlosen für folgende events jeweils 1×2 gästelistenplätze.
für nähere informationen bitte dem link folgen:

NYE /w objekt, peter van hoesen, brandt brauer frick at horst krzbrg

und um dich herum musik /w l(i)ebe zur musik & daswohlgefuehl & zuckertuetentraum at naherholung sternchen

NYE /w krause duo, exercise one, julie holz at kosmonaut

ansonsten möchten wir euch noch folgende events ans herz legen.

***

für das beatrausch.fm und janzklar happening im waffelhaus braucht man nicht mal gästeliste. beatoerend legt dort mit dem supervisor auf, mit dem er ja auch die letzte beatrausch.fm sendung bestritten hat.

dazu gesellen sich noch martimo & mallon von mydisco und der tanz zu waffeln, jazz, disco und deep house kann losgehen.

***

der vorletzte gast unserer schönen radio sendung spielt übrigens auch heut nacht. in den frühen morgenstunden wird sich funkenström an einem liveset in der rummelsbucht versuchen. sehr zu empfehlen. hier gehts zur radioshow.

***

direkt ums eck ist ja das about blank. neben den hauseigenen kräften von bar, tür und booking, spielen aber auch freunde und helden des hauses.
mein persönliches highlight wird definitiv das set von ANSTAM sein, der vor kurzem erst sein zweites album stones and woods via 50 weapons veröffentlicht hat.

das lineup ist sehr liebevoll zusammengestellt und man muss glaub ich keine angst haben auf der falschen party gelandet zu sein, weil das weltgefährdungsfenster sich schließt…

***
der prince charles am moritzplatz mag es etwas exklusiver und verrät gar nichts über seine party, nur das es mit einem passwort freien eintritt gibt.

***

im cookies vertraut man seit einer weile auch auf die intimere stimmung an silvester. ein exklusives lineup mit ausgesprochen hochwertigem begleitprogramm.

statt endlosem lineup gescrolle hat man sich auf drei namen auf dem hauptfloor beschränkt. einer davon ist ADAM PORT.

***

ziemlich gemütlich dürfte es auch im week12end sein, schließlich wurden die räume die letzten tage über mit einem grandiosem booking bespielt.
silvester steht dem natürlich in nichts nach, wobei man mit den eigenen hausnachbarn auch eine sichere bank geladen hat, die party doch nichts frühzeitig beenden zu lassen.
MODESELEKTOR  spielen quasi direkt neben ihrem studio. wer weiß, vielleicht droppen die herren ja auch ganz frisches material.

***

auf die eigene posse vertraut auch die loftus hall. neben promotern wie the drifter, franz underwear, eddie c und hrdvision, spielen natürlich auch die eigenen djs. peter power, patrick reddy und le fox.

***

im zukunft kino am ostkreuz hat man sich auch dazu bewegen lassen, ein kleines happening zu feiern. neben einer menge bands und djs gibt es selbstredend ein kleines kurzfilmfestival, sowie eine menge performances. dürfte interessant werden.

***

im brunnen70 feiern die macher gemeinsam mit delta, neuwumsland, fuchs & elster.

[vimeo http://vimeo.com/36613420]

***

rampue spielt im astra

***

und das watergate feiert mit allen residents, und das sind ne menge, und die kennt man sogar alle. man brauch sich ja nur ma namen wie sven vt, ruede hagelstein oder marco resmann durch den kopf gehen lassen. dazu spielen noch SIS und guillaume et le coutu dumonts live sets.
vor allem kann man sich sicher sein, dass die party richtig schön lange ins neue jahr verläuft.

***

für ausschweifende silvester feten ist auch der ritter butzke bekannt. der hat jahre lang mit zahlreicher unterstützung und auf unzähligen floors maßstäbe gesetzt.
die versucht er natürlich auch jedes jahr zu erfüllen. mit dem diesjährigen line up ist er auf einem guten weg dahin. definitiv immer eine gute adresse.

noze werden live spielen, pilocka krach auch, dazu eine menge bekannter dj teams wie turmspringer, sebo & madmotormiguel, soukie & windish, kuriose naturale oder moenster.

hauptsache heimlich knüller kriegt wieder seinen eigenen floor, dann dürfte nichts schief gehen.

***

nutzt auf jeden fall die angegebenen vorverkäufe…

fürs michelberger dürfte es schon zu spät sein