Posts tagged ‘krzbrg’

29/07/2011

„schnellschuss“ johnny war ein freund von mir

von Rudolph Beuys

für alle ohne plan hier zwei kleine feine deine reime sind schweine parties am kommenden samstag, also morgen.

wer zum horschti geht wird sein kümmerliches musikspektrum ein wenig aufstocken müssen.

unter der devise „das ist KEINETECHNOPARTY“ veranstalten dort nämlich rampa, adam, david, reznik &me ein happening ohne four-to-the-floor zwang.

„Nieder mit den Zwängen! Alles muss! Nichts geht! Oder so ähnlich. Es wird der Wahnsinn. KLICK!“

nicht unweit, ebenfalls im kreuzberger szeneherd gelegen, findet im ritter butzke ein zusammentreffen von wildgewordenen hinterhof-kindern statt.

in hütte+hof spielen zum einen gebr. teichmann und anna leevia auf, sowie demir & seymen die ne katze als gott haben. das projekt besteht schon länger und wurde schon auf div. parties präsentiert, seit diesem sommer gibt es aber eine neuauflage, da die drei wohl bemerkt haben, dass man von der mixtur aus minimalistischen housestrukturen und verr(a)uchter frauenstimme sehr schnell abhängig werden kann.

video vom badeschiff 7/11

anna leevia, brasilianerin die zwischen heimat und berlin pendelt, ist neben dem auflegen auch mit audiovisuellen darstellungskünsten vertraut. momentan studiert sie musikproduktion und präsentiert ein reisemagazin(?). also ganz schön was aufn kerbholz die dame. http://soundcloud.com/annlee

wir verlosen 1×2 Listenplätze für die ritterstrasse. via comment on blog

http://ritterbutzke.de/

10/03/2011

saturday nights

von Rudolph Beuys

diesen samstag wird unsere entscheidungskraft mal wieder arg gefordert.

und da entscheiden doof is und wir lieber alles haben wollen und zwar umsonst, hier unsere herzensangelegenheiten:

die knappschaft versammelt sich im butzke (2×2)

wem es nach einem kulturellen komplettereignis düngt sollte sich in den brunnen70 stürzen(1×2)

und eingeweihte cliquen für den horst(1×2)!

23/02/2011

schallalalala in the morning…

von Rudolph Beuys

in anlehnung an das herausragende video zu efdemins „there will be singing“ wurde die nächste dial nacht im horst keep singing“ getauft.

mit dabei ist jungspund john roberts der anfang letzter woche geburtstag hatte und nun auch in berlin nachfeiert.
roberts erlitt ja einen ähnlichen hype wie uns jaar und mr blake, nachdem er letztes jahr sein album „glass eights“ via dial unters volk brachte.
desweiteren darf man sich auf zwei der label-minds freuen. zum einen christian naujoks (bitte myspace klappentext beachten) und zum anderen, turner, ne, paul, ne pawel, genau, pawel.

horst hat 2×2 Listenplätze geklärt damit ihr auch mal was zu lachen habt.

am 18.3. ist dann die nächste dial nacht inner panneba, mit efdemin, roman flügel und carsten jost und lawrence.