Posts tagged ‘no regular play’

18/04/2017

this is for the lover in you – soul clap + baby prince at watergate

von Rudolph Beuys

it s that time of year again. in berlin verziehen sich die grauen wolken und es wird waermer, ploetzlich sind alle baeume gruen und wir raekeln uns zu vierviertel-musik in der sonne. das bedeutet auch, dass es zeit fuer die crew love posse ist, ihre zelte in berlin aufzuschlagen. genauer gesagt im michelberger hotel, wo wir bereits vor fuenf jahren mit Eli und Charlie  von SOUL CLAP an einem tisch saßen um ueber dieses crew love ding zu reden.

wir verlosen 2×2 gästeliste fuer die soul clap nacht im watergate am mittwoch.

read more »

Advertisements
07/06/2016

freitag: crew love im watergate

von Rudolph Beuys


crew love – wolf+lamb – soul clap – no regular play – pillow talk. das sind alles so namen die gehen runter wie oel. bei mir jedenfalls. da haengen erinnerungen und emotionen dran, ://about horst, else, michelberger hotel. diesen freitag haelt CREW LOVE wieder einzug ins watergate.
wir verlosen 2×2 gaesteliste

read more »

11/04/2014

crew love is true love at watergate – soul und clap und alle die wir kennen

von Rudolph Beuys


sommer – berlin – efunk.
ja wie geht das denn nur zusammen. ich glaub jetzt schon im dritten jahr verbringen gadi, eli, charlie und co ihren sommer in berlin. die wintermonate werden in miami und der eigenen heimat, boston und new york verbracht, und im sommer, heisst es dann europa. da bietet sich berlin natuerlich an, schoene zentrale lage.

read more »

27/09/2012

back in tha place

von Rudolph Beuys

yeah, yippie, groovy, um es mit den worten spongebobs zu sagen.

heute abend feiern un homme et une femme wieder ihr spätsommerliches comme ci comme ca happening das sie dieses ja bekanntlich ins chalet ziehen lassen hat.

das konzept ist toll wie einleuchtend, alle gebuchten djs können auflegen was sie wollen, es gibt keinen 4/4 oder bezug zum club-zwang.

read more »

04/07/2012

it´s black, it´s white – let´s fight

von Rudolph Beuys

das wir der w+l posse in berlin besonders am herzen liegen, wissen wir nicht erst seit den ausufernden aufenthalten der crew im michelberger hotel.
dieser tage dürften die akteure der brooklyner talent-schmiede wieder einzug gehalten haben zwischen o2 world und oberbaumbrücke. am samstag feiern sie nämlich im prince charles ein ganz besonderes fest.
zev und gadi haben sich nämlich ihre zöglinge von voices of black an den moritzplatz bestellt, um dort mit ihnen ein kleines match zu bestreiten.
wolf+lamb vs voices of black.


bereits auf dem letztjährigen melt festival durfte man in die back2back ergüsse von gadi mit vob eintauchen.
damit sich des berliner partyvolk aber nicht nur auf den kampf der beiden teams konzentrieren muss, gibt es noch einige ablenkungen.  neben no regular play und samantha fox, als zusätzliche dj teams, sind auch noch slow hands, mit einem sunrise set und eli goldstein als the bamboozla im prince charles zu gegen. es wird also eine nacht voller überraschungen.

wir verlosen 2×2 gästeliste für den prince charles am samstag abend.
mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff „AUFS…“

30/04/2012

the heat of the night

von Rudolph Beuys

eigentlich brauch man sich für die nächsten paar tage ja gar nichts vornehmen, sobald man auf der strasse is, wird man sowieso wieder abgelenkt, mitgerissen oder überwältigt.
die stadt ist seid tagen proppen voll und durch den wetter-umschwung spielen so ziemlich alle verrückt. überall wuselt, wimmelt und ballert es umher, die parks und strassen hängen voll mit leuten, an jeder ecke bilden sich trauben, raves und konzerte.

aber es wird ab heute noch mehr und mehr. die walpurgisnacht lockte eigentlich mal nur an den boxi, zum traditionellen vorgepöbele mit der polizei, das eigentliche event/konzert/demo wurde aber bereits im letzten jahr zwei hundert meter weiter auf den wismarplatz ausgelagert, dieses jahr gehts aber ins wedding, da spielen die crushing caspars aus rostock für lau. ostsee-core.

für das wütende partyvolk bieten sich aber auch unzählige open air geschichten an, auf der griessmühle oder any kind of wiese near you.

etwas gediegener geht es da doch in abgesteckten kreisen zu, wo man keine angst haben muss das der nächste gleich die tonne anzündet und umstößt.

hier ein paar ideen für die frühabendliche gewaltfreie hinweise:

am badeschiff und im arenaclub tummeln sich ab 18 uhr ein paar sehr hörenswerte acts. der eintritt ist frei.

humus aka elie eidelmann spielt drinnen mit seinen freunden franz underwear und nomad, wird also wahrscheinlich etwas eklektischer und oldschooliger, die djs von tigeress sind auch am start. aber ganz ehrlich wer will bei dem wetter shcon in der butze hocken, selbst wenn es regnen sollte, man will raus, die stadt einatmen.
am badeschiff spielen daher rebekah aff, walker barnad und cesare vs disorder.

also wenn das mal nicht ne schöne mgkt is sich die stadt mit etwas abstand zu gemüte zu ziehen.

mitten rein gehts aber von 18-20 uhr in den oye record store, da spielen nämlich soul clap die am abend dann ihr album release mit der ganzen wolf+lamb klitsch eim watergate feiern.
vor ein paar wochen hatten wir uns ja auch ma mit denen an einen tisch gesetzt und ein wenig über das album, berlin und alles mögliche gequasselt.

28/12/2011

especially for you

von Rudolph Beuys

wer es am silvester abend lieber etwas intimer und gediegener hat, kann sich gerne in der friedrichstrasse 158-164 einfinden.
denn genau dort befindet sich das cookies, welches ja diese woche mit einem phenomenalen line-up klotzt.
und so steht auch der silvester abend dem rest der woche in nichts nach und thront sogar noch über ihr.

read more »

29/06/2011

home sweet home

von Rudolph Beuys

für alle daheim gebliebenen startet das fusion-kontrastprogramm parallel am mittwoch.

im farbfernseher schaut mal wieder 1/2 wolf+lamb member/founder ein. gadi mizrahi kommt als baby prince vorbei.

also ein unvergesslicher abend ist uns vorherbestimmt. gadis guter geschmack hat uns in den letzten jahren so einiges unter dem imprint wolf+lamb beschert.
seit ein paar monaten tobt er sich auch mit double standard (ds) records aus. dort werden vornehmlich befreundete und seelenverwandte involviert um sich auf einer ep zu verewigen. der aktuelle release ist eine split ep von slow hands und benoit & sergio die jeweils mit einem track vertreten sind, ersterer mit einem cover von sade und die beiden andern versuchen eine neuinterpretation von daft punks around the world, niiice.

eintritt ist frei und früh kommen lohnt sich.  der farbfernseher hat sich sogar eine homepage geleistet. mit liebe fürs detail wird ein kleiner einblick in das innere der skalitzer 114 gewährt. außerdem gibt es ein kleines schickes video zu sehen und eine eigene radio-show.

***lee curtiss interviews deniz, gadi & zev for rebel rave***

um der omnipräsenz von wolf+lamb noch etwas mehr tribut zu zollen, sei noch auf die watergate 08 release party im watergate hingewiesen.

am samstag feiert der club mit angehangener plattenfirma die veröffentlichung seiner bereits 8ten mix-cd. in die illustre riege zeitgenössischer plattenunterhalter wie u.a. onur özer, ellen allien, dop reiht sich nun auch lee curtiss ein.

lee hat bereits einige veröffentlichungen auf labels wie eben wolf+lamb, get physical oder spectral. er selbst hat mit seth troxler, shaun reeves und ryan crosson das project/label visionquest am laufen. und ob nun bei seinem eigenem schaffen oder einfluss, lee macht seine sache bisher zur zufriedenheit aller.

kein wunder dass auch bei der release-party eine vielzahl der protagonisten der scheibe und viele freunde vertreten sind.

so gibt es live darbietungen von no regular play und guy gerber.
bissel am rad drehen werden ryan crosson, henrik bertsch und lee jones.

wir verlosen 1×2 Listenplätze für samstag, den 2.7.11 via comment on blog

watch out for watergate open air at rummelsburg on july 10th

15/03/2011

Feiertagsstimmung

von Rudolph Beuys

das gute an so einer großstadt wie berlin, ist eine gepflegte partyszene.

trotzdem gibt es natürlich leute die ohne feiertag nicht tanzen gehen können.

falls mal gerade wieder feiertagsflaute ist, zeigen sich aber noch andere vorzüge unser äußerst interkulturellen metropole.

Es gibt genügend stadtbewohner die ihre wurzeln auf einem anderen flecken der erde haben, und die bringen natürlich ihre eigenen feiertage mit.

so wird es diese woche, trotz fehlender staatlich verordneter festtage, richtig bunt.

am donnerstag, den 17. 3.2011, läd die deutsch-irische gesellschaft zum ersten St. Patricks Day Festival. 16 Uhr gehts am spreewaldplatz los.
folgt einfach dem regenbogen.
in mitten der goldtöpfe gibt es dann dudelsackmusik, tradionelle tänze und einiges mehr.

wie praktisch das die afterparty gleich nebenan in der kleinen reise stattfindet.

die z.t. irischstämmige crew der kleinen reise wird zum einen selbst auflegen, zum anderen hat man sich tatkräftige unterstützung aus westlicheren gefilden besorgt.

aus new york sind no regular play und slow hands gebucht. die ja dem feierwütigen volk in berlin nicht unbekannt sein dürften.

die iren wissen halt zu feiern, und so holen sie sich aus dem vielversprechenden wolf+lamb stall gleich zwei acts.

Wir verlosen unter allen comments, die wenigstens versuchen uns den sinn des st. patricks day zu verklickern, 1×2 listenplätze.

21/02/2011

gebäck für das rudeltier

von Rudolph Beuys

es wird mal wieder zeit das cookies aufzusuchen.

bei mir is es leider schon etwas länger her, aber im angesicht des bookings für diesen donnerstag kann ich nicht umhin euch auf eine großartige veranstaltung hinzuweisen.

wem, wie mir, dass wolf+lamb double-feature im farbfernseher zu wenig ist, kann sich einfach mit hilfe der vorstellungskraft ein wolf+lamb festival draus machen.

das cookies läd zur wolf+lamb night mit NO REGULAR PLAY als liveact und SLOW HANDS fürs dj-set.

und das no regular play live begeistern sollte jedem bewusst sein, die beiden sind nämlich gelernte musiker und haben z.t. schon mit lauryn hill und beirut gearbeitet. das zeigt einem auch gleich den extrem weiten musikalischen kosmos der beiden auf.

schön ist es dann natürlich wenn das dj-rahmenprogramm eher symbiotisch mit dem liveset einhergeht, schließlich durfte slow hands schon selbst an div. veröffentlichungen von no regular play hand anlegen.

definitiv ein pflichttermin.
das cookies war so freundlich und hat uns 2×2 listenplätze zur verfügung gestellt.
ausgelost wird aus alles comments, rechtsweg ausgeschlossen.

cookies
resident advisor
facebook

ahso, ich hab beim stöbern auf der cookies seite noch etwas zeitgeschichte entdeckt, dafür bin ich ja immer gern zu haben. bringt einem auch einen guten einblick in die philosophie des clubs. hier