Posts tagged ‘paloma’

11/02/2017

that’s what’s up – saturday night dance

von Rudolph Beuys

I like the way you move. und heute nacht gibt es eine menge anlaesse seinen allerwertesten zu schuetteln.
es folgt eine kleine aufzaehlung inklusive ein – zwei gaestelistenverlosungen…

read more »

Advertisements
17/06/2016

this is serious…

von Rudolph Beuys

freitag, wochenende, und ich hab spontan frei!

will sagen, es ist mal wieder zeit fuer ‚catch me if you can‘.
das prinzip ist einfach, ich hab nur eine nacht zeit in der woche und versuche damit alle daheimgebliebenen naechte zu kompensieren. will sagen, ich treffe so viele freunde/bekannte/kollegen wie moeglich und bin hart am socializen.

read more »

12/05/2016

friday, I’m in love

von Rudolph Beuys

freitag, du zierde eines wochentages, kaum ein anderer tag vermag mich so euphorisch zu stimmen wie du.

read more »

17/12/2015

one week to xmas – berlin dreht durch

von Rudolph Beuys

bevor die stadt sich in ihren weihnachtsschlaf begibt und alle gen herkunft ziehen bzw. sich freuen mal nur ‚berliner‘ zu treffen, wird das letzte richtige wochenende vorm jahreswechsel nochma sehr uebertrieben eingeleitet.

heute ist donnerstag und das angebot an equisiten veranstaltungen laesst einen fast ohnmaechtig werden.

read more »

14/10/2015

vom goerli zum kotti zum goerli zurueck…

von Rudolph Beuys

wenn es noch it’s titled gaebe, waere es heute fast wie ‚frueher‘, somit darf man sich ’nur‘ mit dem farbfernseher und dem watergate vergnuegen.
bei letzterem laed naemlich SIERRA SAM zu einem kleinen stelldichein. im farbfernseher darf man sich auf DISCO freuen.
DANIEL WANG ist ja international gefeierte koryphaee, aber auch TIM VITA stuelpt sich in letzter zeit mehr und mehr das disco-gefieder ueber.


wem es heute noch zu grau ist, den kann ich auch gern auf morgen vertroesten, wenn man sich schon etwas an graupel und nasse socken gewoehnt hat. die kann man dann prima im FARBFERNSEHER trocken tanzen, wenn es heisst ‚JOHANNES ALBERT im Beatrausch‘.

read more »

28/07/2015

Fluid Soul Radio pres. TWIT ONE

von Rudolph Beuys

Es gibt einige Event-Reihen die sich dem diggen und der damit verbundenen Kultur widmen. Bei Fluid Soul sind so einige Heads am wirken. Initiiert von NANO NANSEN und MAX GRAEF grast man mit jeder neuen Episode ein anderes Musikgenre ab, manchmal geht es auch einfach nur um einen schoenen Abend mit Freunden.
So wurde schon Jazz, Library, Garage/2step und auch eine Sendung nur ueber RAP gehostet.

Nach Gaesten wie AXEL S aka Alexander Seidel (oye records / box aus holz), Damiano von Erckert (ava, Tony Travolta), Hodini aka Hulk Hodn oder auch Glenn Astro (Money Sex Records, Tartelet) und noch einigen anderen, hat man sich diesen Mittwoch, wie schon zu Episode006, den Kölner Dj und Beatmaker TWIT ONE in die PALOMA geladen.


read more »

14/05/2014

heute abend auf ne runde paloma…

von beatoerend

…lemonade oder was? nee, wie jeden mittwoch geht es natürlich in die paloma bar, unsere meistbesuchte mittwochslocation, zur heutigen ausgabe von it’s titled. dafür haben wir uns H30H, der mann hinter 30porumalinha records, eingeladen. als label und booking agency aus portugal/spanien gibt es 30porumalinha records schon seit 2005.

30rec

mittlerweile in berlin gelandet sind unter anderem paul frick (der auch einen beitrag zum release der ‚EarGear‘ EP 2009 geleistet hat), daniel brandt, arttu und scott unter den fittichen von 30porumalinha records. musikalisch einordnen lässt sich das portfolio nicht wirklich, sicher ist aber der einfluss aus der jazz, funk und soul ecke. für abwechslungsreichen sound ist heute abend mit H30H, der mittlerweile auch in berlin lebt also gesorgt und wir freuen uns.

 

 

unterstützung gibts von unserem beatoerend. der ist ja mit seinem neuen label HÆLT.  am start und bastelt mit seinen jungs fleissig am ersten vinyl release. außerdem gab es jüngst den dritten HÆLTCAST vom musikalisch perfekt ins label passenden KLEX.

nächsten mittwoch gehts dann mit den jungs von grundlos glücklich weiter, wenn arsy und bleed das wöchentliche bergfest einleiten, und in zwei wochen ist satisfaction am start und stellen freund der familie und marc fm hinter die plattenteller. wer braucht da eigentlich noch so was wie wochenende?!

 

 

08/07/2013

what a wednesday

von Rudolph Beuys

diesen mittwoch kann man sich gerne wieder zerreissen.

in der paloma laeuft mal wieder it´s titled unter dem beatrausch banner. dieses mal wurden die herren von GASSEN AUS ZUCKER aus wien(auch berlin) eingeladen.
der Flo von Bergen hat es dieses jahr sogar auf die fusion geschafft und auch prompt sein set online gestellt:

***


gleich ums eck hat sich der FARBFERNSEHER mal wieder bei der keinemusik crew bedient und unseren herzallerliebsten posterboy REZNIK eingeladen, flankiert wird er vom eher ambivalenten alphawesen marius krickow.
reznik hat letzte woche grad den dritten podcast fuer baka gajin gestreut:

***

last but not least gibts diesen mittwoch auch wieder eine VERY SPECIAL WE party, dieses mal wird der 1jaehrige geburtstag zum anlass genommen.
das ganz efindet natuerlich wie immer im week12end statt, inklusive rooftop. mit dabei sind jake the rapper, drauf&dran, sven dohse und david dorad.
live pa gibts von U SO WITTY:

wir verlosen 2×2 gaesteliste fuer WE, einmal mail an win(ed)beatrausch.com mit dem betreff OBENAUF

06/03/2013

it´s wednesday, stoopid…

von Rudolph Beuys

der erste mittwoch den uns der maerz 2013 beschert laesst nichts aus.

heute abend wird es wieder einen boiler room geben. bekanntlich im stattbad oder eben vor der glotze. in welchen zyklen die nun agieren kann ich auch nicht mehr sagen, scheinbar ist dass ein ewiges hin und her. und in anbetracht dessen, dass die anderen staedte, laender, kontinente ebenfalls woechentlich einen neuen boiler room broadcasten, wird es auch immer schwerer dem ganzen zu folgen. es sei denn man hat das glueck vor ort zu sein.
heute abend wird es im stattbad zwischen 20 und 24 uhr auf jeden fall serious techno action geben. mit tommy four seven und function spielen auch zwei aktuell sehr praesente kuenstler. dazu kommt marc houle, der ja auf m_nus noch der einzige hammerschwinger war und nun mit troy und magda mit items and things bereits ins zweite oder dritte jahr geht.
trotz momentaner ueberpraesenz freue ich mich besonders auf adam x.
der ist ja von haus aus schon etwas unkonventioneller in seiner bandbreite und wird in der einen stunde die ihm heute zur verfuegung steht bestimmt ein paar grenzen sprengen.

wem das alles zu hip ist und sonst auch nichts mit sich anzufangen weiß, kann ja gerne ab 21 uhr die PALOMA am kotti entern. IT´S TITLED geht naemlich in den zweiten monat und hat sich zur von SHIFTED gehosteten party didier de la boutique aus dem hause tonkind und 1/2 turmspringer.

wer danach noch nicht genug hat und auf dem richtigen heimweg noch zeit hat, dem empfehle ich den besuch des farbfernsehers, da hat sich naemlich die residentenschar der loftus hall ein plaetzchen gesichert.
Zwischenablage02

im watergate gibts lecker birthday bash mit den homies konrad black, mike shannon und the mole. duerfte also laenger gehen.
mehr infos gibts mit klick aufs jeweilige bild