Posts tagged ‘prince charles’

17/05/2017

If house were a nation…Dimensions Festival im Prince Charles

von his name is raver rave

de-0519-945276-918567-frontIf house were a nation…Berlin hätte eines der seltenen Argumente für eine Monarchie. Es ist Prince Charles, der mit einer Vorliebe für Oldschool House und Disco mit sanfter Hand regiert und seinen Untertanen Brot und Spiele in Form von konsistent hohem Staatsbesuch beschert. Wie oft steht man vor den charakteristischen Plakaten des Clubs auf denen die Acts des Monats aufgelistet sind und denkt: das alles in einem Monat? Wie haben sie das gemacht? Diesen Freitag ist das wieder so. Zusammen mit dem Dimensions Festival und inklusive Verlosung.

read more »

23/02/2017

Osunlade presents The Yoruba Soul Orchestra at Prince Charles

von Rudolph Beuys

Nachdem man von Seiten des Prince Charles bereits im vergangenen Mai OSUNLADE eine ganze Nacht im Rahmen der Reminder-Reihe gewidmet hat, steht der morgige Freitag wieder einmal ganz im zeichen des Ausnahmeproduzenten, Djs und Label-Betreiber.

Wir verlosen 1×2 Gästeliste.

read more »

Schlagwörter: , ,
17/02/2017

Tiger & Woods, Detroit Swindle, Snacks im Prince Charles

von Rudolph Beuys

need I say more, ah ja, vielleicht Tim Vita. Dem hat man ja bekanntlich das grandiose Freitags-Line-Up im Prince Charles zu großen Teilen zu verdanken.
Der Booker und Veranstalter hat sein Faible für uplifting House Musik mit Hang zu Disco-Eskapaden schon des Öfteren in sagenhafte Bookings manifestiert. Aber mit dem Line-Up für diesen Freitag hat sich Herr Vita selbst übertroffen.
Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

03/02/2017

Die Form muss der Funktion folgen – FFF im Prince Charles

von Rudolph Beuys

Heute Abend findet die erste FORM FOLLOWS FUNKTION-Party für 2017 im Prince Charles statt, Neben House/Disco-Musik von u.a. Ata, Prosumer und Akirahawks, gibt es auch Foto- und Videokunst von Ben Livne Weitzmann.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

03/11/2016

Sampling as an art – deutsch französische Freundschaft im Prince Charles

von Rudolph Beuys

Sampling as an art, o.a. S3A ist nicht nur der Franzose Maxime sondern auch sein eigenes Label. Diesen Freitag steht im Prince Charles alles im zeichen von S3A – S3A Exposé mit Cuthead, Roman Rauch, Tito Wun.

Wir verlosen 2×2 Gästeliste.

read more »

22/06/2016

DÉTACHEMENT N°8 /w Annanan + Cleveland

von Rudolph Beuys

die crew hinter der veranstaltungsreihe Détachement hat es seit beginn vor drei jahren immer geschafft aktuelle stroemungen im bereich elektronischer tanzmusik mit dem line-up ihrer parties zu buendeln und widerzuspiegeln.
bei der letzten edition hatte man sich die new yorker Anthony Naples und Huerco S in den prince charles geladen. das spektrum der aktuellen ausgabe greift dieses mal wesentlich weiter.
Wir verlosen 2×2 Gästelistenplatz

read more »

16/06/2016

Lumberjacks In Hell at Prince Charles

von Rudolph Beuys

morgen ist wieder freitag, also ein guter tag um in den prince charles zu gehen.

bei LUMBERJACKS IN HELL, dem label von MARCEL VOGEL handelt es sich um eine qualitaetsschmiede erstklassiger disco edits und house veroeffentlichungen.
diesen freitag ist das label zu gast im prince charles und hat mit SEVEN DAVIS JR (foto) und JAMIE 3:26 zwei befreundete kuenstler zu gast, in dessen genuss man in berlin nicht all zu oft kommt.
Wir verlosen 2×2 Gästeliste…

read more »

26/05/2016

emancipate feat. Roy Davis Jr.

von Rudolph Beuys

ROY DAVIS JR ist in der stadt. diesen freitag im prince charles, und wir sollten alle verdammt nochmal gluecklich darueber sein.

wir verlosen 2×2 gaestelistenplaetze

read more »

10/03/2016

Freitags Partypüree

von Rudolph Beuys

In letzter Zeit finde ich sehen die Freitage in Berlin meist spannender aus als die Samstagsveranstaltungen.

read more »

03/03/2016

Mona – The Berlin Dance

von Rudolph Beuys

Am morgigen Freitag findet die MONA Eventreihe zum ersten Mal in Berlin statt, und besser könnte der Auftakt im Prince Charles gar nicht aussehen.

Mit PROSUMER hat man eine wahre Koryphäe des Berliner House-Sounds geladen. Als langjähriger Resident des Berghain/Ostgut-Imperiums und mit seinen Veröffentlichungen als Produzent, hat sich Achim Brandenburg nicht nur in die Herzen der Schwulenszene, sondern auch aller House-Liebhaber gespielt.

Komplettiert wird das Line-up neben Francis Inferno Orchestra und Arcarsenal von NICK V, dem Inititator der Eventreihe.

Also perfekt für die Verbindung von Ballroom, Voguing und den damit verbundenen Spielarten elektronischer Tanzmusik.

Ab 23 Uhr gibt es einen Tanzkurs für den ihr euch allerdings vorab anmelden müsst (details siehe originaltext unten), der Auruf an alle lautet übrigens schrill und bunt zu kommen, bzw. euch so richtig aufzubrezeln. Falls ihr noch ein paar Anreize braucht, checkt bitte einfach mal ihren youtube channel aus.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze

read more »