Posts tagged ‘r&s’

12/12/2014

R&S Records at Stattbad

von Rudolph Beuys

R&S Records ist heute nicht zum ersten mal zu gast im Stattbad. das label hegt schon seit laengerem eine liason mit dem club am noerdlichsten punkt des s-bahn ring.

heute abend steht diese verbindung im zeichen von audiovisuellen kuensten.
neben LAKKER, die aus einem musikalischen part und einen nur fuer die grafiken zustaendigen part bestehen, wird auch LONE ein special live-set praesentieren, dass mit einem visuellen konzept seines kompadren KONX-OM-PAX aus glasgow untermauert wird. die beiden arbeiten schon laenger an der grafischen und visuellen umsetzung von LONE´s musik und output, von daher ist der schritt zu einer gemeinsamen AV-show nicht all zu entfernt.

read more »

11/10/2013

In Order to Dance!

von raver_rave
ImageNachdem gestern ein großartiger Boiler Room mit Machinedrum, Jimmy Edgar, Scuba, Lando und Co., die Achse Berlin-UK im Stattbad hochleben lassen hat, wandelt es im Wedding morgen wieder auf diesen Pfaden: wieder UK Sound und wieder eine unverschämt hochkararätige Aufstellung im Stattbad. Einmal frisch machen und man hat ein Highlight verpasst.
30 Jahre R&S – der schwarze Ferrari unter den Technolabels war in den 90ern essentiell für den ‚Klang der Familie‘. Mit einem Repertoire, das unter vielen anderen auch Pioniere der Zunft wie Joey Beltram, Aphex Twin, Derrick May, Carl Craig und Model 500 veröffentlicht hat, kann es mit Fug und Recht als legendär bezeichnet werden. Seit 2008 ist das Label mit zukunftsweisender Clubmusik aus England aus der Versenkung auferstanden und macht morgen eine Jubiläums-Werkschau. Geteilt wird das Stattbad mit Dollop, einer Partyreihe für Bassmusik zwischen Nottingham und London.