Posts tagged ‘slim’

10/05/2012

future killed the color tv

von Rudolph Beuys

der farbfernseher macht mal langsam seinen namen alle ehre, aber alles der reihe nach.

oliver deutschmann dürfte vielen bekannt sein als label head von falkplatz und vidab, was ja beides ziemlich starke labels berliner prägung sind. dazu kommt noch ne residency in der panne bar, also der kerl hat ja fast alles.
aber nur fast, das wird jetzt aber mit einer ordentlichen mix cd auf slim ausgebügelt, genau, die sweat lodge allrounder stemmen neben mag, tv und week jetzt auch noch ein label. der erste release gehört olis mix cd FUTUREWORLD, drauf enthalten sind speziell auf oli zugeschnittene tracks von künstlern aus seinem dunstkreis, und dazu gehören auch moomin und christopher rau, fäht.

read more »

31/03/2012

schmalhans mit höherer bildung

von Rudolph Beuys

bei sweat lodge ruht man sich ja nicht zwingend auf den eigenen künstlerstamm aus, wobei der schon beachtlich gewachsen ist in der letzten zeit.

zusammen mit dem  prince charles hat man sich bemüht david grellier aka college nach berlin zu holen. heute abend spielt er dort einen live act.

read more »

05/12/2011

7 tage – 100 köpfe

von Rudolph Beuys

unter sweat lodge kennt der berliner einmal eine booking agentur ein label und ein muikmagazin.

in zusammenarbeit mit dem sk robinson und kunst(shot= hat man sich zu einer gemeinsamen präsenz durchgerungen. diese findet ab morgen für eine woche im skr statt mit einem ausflug in den tresor.

read more »